Rückrufe

Lidl Warenrückruf: “3-in-1 Schaukel” der Marke “Playtive”

Dieser Beitrag ist Teil 120 von 159 in der Serie Lidl

Die OWIM GmbH & Co. KG warnt vor der weiteren Verwendung des Artikels “3-in-1 Schaukel” der Marke “Playtive” mit der Artikelnummer 388000_2104

Die OWIM GmbH & Co. KG führt im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes aktuell einen Warenrückruf des Artikels “3-in-1 Schaukel” der Marke “Playtive” mit der Artikelnummer 388000_2104 (siehe Typenschild auf der Rückseite des Artikels) durch.

Verletzungsgefahr….

Aufgrund eines Fertigungsfehlers kann bei einzelnen Produkten mit der oben genannten Artikelnummer nicht ausgeschlossen werden, dass der Sitz der Schaukel bei Verwendung unkontrolliert nach vorne oder hinten kippt. Wegen einer möglichen Verletzungsgefahr bittet die OWIM GmbH & Co. KG daher alle Kunden dringend den Rückruf zu beachten und den betroffenen Artikel nicht weiter zu verwenden. Der betroffene Artikel wurde bei Lidl in Deutschland verkauft. Der Artikel kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. Die OWIM GmbH & Co. KG entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Was haltet ihr von diesem spannenden Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside

Content: Pressemitteilung der Pressestelle Lidl Deutschland vom 27.7.2023

Serien Navigation<< Lidl, Büroflächenexpansion außer Kontrolle?Lidl unterstützt die Tafeln jetzt auch mit der Rettertüte! >>

Trend

Nach Oben