Lidl-News

Karrierestart bei Lidl: Mehr als 3.500 junge Talente!

Herzlich willkommen im #TeamLidl: Karrierestart bei Lidl für über 3.500 junge Talente
Vielfältige Ausbildungs- und Studienwege mit Top-Vergütung und beruflicher Sicherheit

Lidl muss man können – Das beweisen in den kommenden Wochen beim Berufsstart mehr als 3.500 junge Menschen beim nachhaltigen Frische-Discounter. Ob klassische Ausbildung, Abiturientenprogramm oder Duales Studium in Verkauf, Logistik, Immobilienwirtschaft, IT oder Marketing: In 21 verschiedenen Berufen bildet Lidl die neuen Kollegen aus. “Ein neuer und besonders aufregender Lebensabschnitt beginnt für unsere Nachwuchskräfte. Wir fördern sie von Beginn an individuell und investieren gezielt in eine hochqualifizierte Ausbildung. Als engagierter Arbeitgeber ist es unsere Verantwortung, motivierte Fachkräfte auszubilden”, sagt Marco Monego, Geschäftsleiter Personal bei Lidl in Deutschland.

Vorteile für Lidl-Neulinge/Talente

Die Auszubildenden, Abiturientenprogramm-Teilnehmer und Studenten erwartet ein sicherer Ausbildungs- und Studienplatz in einer krisenfesten Branche mit zahlreichen Einstiegsmöglichkeiten sowie einer großen Vielfalt an nationalen und internationalen Jobperspektiven. Durch eine intensive persönliche Betreuung durch die Führungskraft und ein Patenprogramm sowie Seminare und Schulungen werden die jungen Talente in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung gefördert und auf die nächsten Karriereschritte nach der Ausbildung oder dem Studium vorbereitet. Denn alle Maßnahmen zahlen darauf ein, die Nachwuchskräfte zu übernehmen und ihnen attraktive sowie sichere Jobperspektiven zu bieten.

Bildrechte: Lidl Fotograf: Lidl

Überdurchschnittlichen Vergütung…

Außerdem profitieren die Berufsneulinge bei Lidl von einer überdurchschnittlichen Vergütung: Azubis erhalten im ersten Lehrjahr monatlich 1.100 Euro, im zweiten 1.200 Euro und im dritten 1.350 Euro. Die Teilnehmer der Abiturientenprogramme verdienen ab dem ersten bis zum sechsten Lehrmonat 1.200 Euro, vom siebten bis zum 18. Ausbildungsmonat 1.350 Euro, ab dem 19. Monat werden sie übertariflich bezahlt. Das Entgelt der dual Studierenden liegt jeweils monatlich im ersten Jahr bei 1.500 Euro, im zweiten Jahr bei 1.600 Euro und im dritten Jahr bei 1.800 Euro. Zusätzlich zum Gehalt erhalten alle Azubis, Abiturientenprogramm-Teilnehmer und Studenten Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Weitere Highlights für die Lidl-Azubis: Beim Einsatz in den “Rock Stores” lernen die Auszubildenden jedoch an mehreren Tagen zwischen Festivalbühnen die Abläufe im Einzelhandel einmal ganz anders kennen. Ebenfalls erwarten die Azubis während ihrer Ausbildungszeit spannende Projekte wie “Azubis leiten eine Filiale”, bei der sie für mehrere Wochen eine Filiale führen und eigenverantwortlich im Team ihre Stärken beweisen.

Was haltet ihr von dieser Initiative? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside .

 

Content und Beitragsbild: Pressemitteilung von Lidl Deutschland vom 27.7.2022

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< Rückruf bei Lidl, “Milbona Emmentaler”Lidl – deutschlandweite Einführung der Rettertüte >>

Trend

Nach Oben