Retail-Profiling

Frank Lehmann

„Das Gewöhnliche außergewöhnlich gut machen“

Leidenschaft Handel

Unser Leistungsspektrum umfasst den Support von Managern und Verantwortungsträgern in Handelsunternehmen sowie die Erstellung einer neutralen und kompetenten validen Zweit-Meinung zu handelsrelevanten Prozessen, unternehmerischen Entscheidungen und der Beurteilung weitreichender Investments. Unser Fokus liegt auf der Steigerung der Leistungsfähigkeit bestehender Standorte sowie auf der Begleitung und der strategischen Unterstützung bei der Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte.
Mit unserem Team erfahrener Handelsexperten sehen wir uns nicht als Berater, sondern als Supporter bei der Umsetzung Ihrer unternehmerischen Aktivitäten.

Unsere Kunden:

Unternehmer, Aufsichtsräte, Vorstände, Banken, Versicherungen, NGOs, Behörden, Franchisegeber, Berater

Retail Profiling

Analysen und Reflektionen zu Handels-, Filialisierungs- und Systemkonzepten

• Unterstützung bei der Bewertung Ihrer Handels- und Systemaktivitäten
• Erstellung von Stärken-/Schwächen-Analysen
• Entwicklung von Check & Balance Profilen
• Optimierung der Leistungsfähigkeit Ihres Handels-/Filialisierungs-Konzeptes

Store Profiling

Analyse des tatsächlichen Leistungsstandes von Fläche und Standort, Reflektion des Tagesgeschäftes

• Neutrale Reflektion des Standortes im Wettbewerbsumfeld
• Analyse von defizitären Standorten
• Know-How Transfer-, Interims-, Schieflagenmanagement
• Überprüfung der Customer-Relationships

 

Retail-Profiling_HG_1

Investment Profiling

Machbarkeitsanalysen – Planungssicherheit statt Risiko-Investment

• Fakten-Check und gemeinsame Analysen
• Einbringung von Handels- und Filialisierungs-Sachverstand
• Entwicklung einer abgesicherten Zweit-Meinung zu Investitionen, Ansiedlung, Expansion und Entwicklung von Handels- und Filialisierungs-Innovationen

Leadership Profiling

Reflektionen der Führungs- und Teamleistung

• Ausarbeitung und Definition von Befragungs-Konzepten
• Analysen und Bewertungen von Mitarbeiterzufriedenheit, Außendienstwirkungsgrad und Schnittstellen
• Leistungs-Feedback für Zentralbereiche

Retail-Profiling_HG_2

Cost/Loss Profiling

Inventur/Verlust-Support, Kostenmanagement-Optimierung

• Bekämpfung von Inventurdifferenzen
• Analyse und Offenlegung von Kostenverschwendungen und unkuranten Prozessen auf der Fläche/in der Filiale und im System.

Communication Profiling

Bewertung der Markenführung, Marketing-Strategie-Analyse

• Reflektion der Kommunikationsstrategie
• Offenlegung von Potentialen zur Stärkung Ihrer Marke
• Effizienzsteigerung der Unternehmenskommunikation

Power Profiling

Vorträge, Präsentationen, Workshops im Handels- und Filialisierungs-Umfeld

• Fach-, Motivations- und Impulsvorträge für Veranstaltungen, Tagungen, Meetings, Kongresse, Messen und Gremien-Sitzungen

Retail-Profiling_HG_3

Frank Lehmann

19.11.1964 geboren in Soest, Westfalen,
verheiratet, zwei Kinder

Handelsmanager

Vorstandsvorsitzender/CEO im internationalen Handelskonzern
mit Schwerpunkten:

• Gesamtheitliche Unternehmensführung
• Entwicklung von Unternehmensstrategien
• Händlerische Kernkompetenz
• Starke Führungspersönlichkeit
• Leidenschaftliche Mitarbeiter- und Kundenfokussierung
• Konzeptions- und Entscheidungsstark mit Blick auf das Wesentliche
• Erfolgswille und die Fähigkeit zur Motivation für gemeinsame Zielerreichung (Teamspirit)
• Sanierung und Neuausrichtung strategischer Geschäftsbereiche

Beruflicher Werdegang

1981 – 1992
Karstadt Warenhaus AG, Edeka Berlin, Rewe Dortmund

1992 – 1997
Kaufland neue Bundesländer Vertriebsleitung

1992 – 2016
Unternehmensgruppe Schwarz
Lebensmittel Einzelhandel mit den Sparten Kaufland und Lidl
80 Mrd. € Umsatz, 340.000 Mitarbeiter in 25 Länder Europas

1997 – 2000
Geschäftsleitungsvorsitzender für Kaufland in der tschechischen Republik (1. Auslandsmarkt für Kaufland)

2000 – 2004
Vorstand für das gesamte Osteuropa-Geschäft
Gründung einer Osteuropa-Holding in Prag

2004 – 2009
Geschäftsleitungsvorsitzender (Vorstand) für das gesamte Deutschlandgeschäft
600 Filialen und 7 Zentralläger, 4 Produktionsstätten,
70.000 Mitarbeiter

2009 – 2011
Vorstand Kaufland-Holding Vertrieb, Logistik, Produktion

2011 – 2016
Vorstandsvorsitzender (CEO) Kaufland (Holding)
20 Mrd. € Umsatz, 145.000 Mitarbeiter, 1200 Filialen
Verantwortung für das gesamte Geschäftsmodell Kaufland in allen Ländern

Know How – Profil

• Führen von Vorstandsbereichen im internationalen, inhabergeführten Konzernunternehmen mit entsprechender Umsatz- und Ergebnisverantwortung
• Gesamtunternehmerisches Management in europaweit tätigen Handelskonzernen
• Händlerische Kernkompetenz im filialisierenden Handel und im Systemgeschäft
• Langjährige General Manager Kompetenz
• Planen von Strategien und Budgets für Gesamtunternehmen und Geschäftsbereiche
• Betriebswirtschaftliches Verantworten von strategischen Entscheidungen und deren Umsetzung
• Management in Krisensituationen durch internes Aufarbeiten und Gestaltung der öffentlichen Wahrnehmung
• Zentralisieren und Konzentrieren zentraler Dienstleistung und Serviceeinheiten
• Konsequentes Strukturieren strategischer Geschäftseinheiten
• Neuausrichten komplexer Organisationen und Einheiten
• Sicherstellen rechtskonformer Abläufe/Compliance
• Entwickeln und Begleiten von Investment-Entscheidungen/M&A
• Aktivitäten
• Definieren der Personalpolitik
• Durchführung umfangreicher Personal- und Kapazitätsanpassungen
• Strategische Neuausrichtung der Mitbestimmung und Sozialpolitik
• Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretungen
• Sicherstellen der gesamtunternehmerischen Nachfolge sämtlicher Schlüsselpositionen
• Gestalten der Entgelt-Politik für die gesamte Leitungsebene (AT)
• Einführen und Sichern von Soll-Aufbauorganisation
• Entwickeln und Einführen von Führungsmodellen
• Entwickeln und Einführen einer ganzheitlichen Markenkonzeption
• Entwickeln und Sicherstellen von ganzheitlichen Check & Balance Profilen
• Durchführung von Management-Workshops und Mitarbeiter-Großveranstaltungen
• Strategische Neuausrichtung und Sicherstellung einer gesamtheitlichen Werbestrategie
• Permanente Weiterentwicklung und Optimierung der Sortimente
• Intensives Begleiten des Wettbewerbs und Festlegen der notwendigen Reaktion
• Aufbau von neuen Absatzkanälen, Omnichannel
• Konstruktives, couragiertes Fehler-Management
• Führung nach Zielen
• Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Inhabern, Aufsichtsrat-Gremien, Kollegen und Mitarbeitern
• Leidenschaftlicher Erfolgswille

Adressen:

Sitz- und Postadresse:

Lindengasse 7/4
74206 Bad Wimpfen
Tel: +49 (0)7063 2350129
www.retail-profiling.de
frank.lehmann@retail-profiling.de

Büroadresse:

Untere Turmgasse 7
74206 Bad Wimpfen

Kontaktformular

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@retail-profiling.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.*

    Nach Oben