Lidl-News

Lidl startet 4. bundesweite “Kauf-1-mehr”-Aktion

An die Tafeln spenden und gemeinsam Gutes tun: Lidl startet 4. bundesweite “Kauf-1-mehr”-Aktion
Ganz einfach Spendenkarten erwerben und die Tafeln unterstützen

Bildrechte: Lidl Fotograf: Lidl

Vom 22. August bis 17. September 2022 findet deutschlandweit bereits zum vierten Mal die “Kauf-1-mehr”-Aktion in allen Lidl-Filialen statt. Damit erhalten Lidl-Kunden erneut die Möglichkeit, die regionalen Tafeln mit dringend benötigten und lang haltbaren Lebensmitteln und Hygieneprodukten zu unterstützen. Hierfür stehen acht Produkte zur Auswahl, die per Barcode an der Kasse erfasst und im Lager zentral gesammelt werden.

Bei der diesjährigen Aktion stehen Kartoffelpüree, Basmatireis, Bio Haferdrink, Cornflakes, Früchtetee, Marmelade, Apfelmus und Zahnbürsten als Spendenartikel zur Verfügung. Für eine gute Sichtbarkeit und den bestmöglichen Erfolg der Aktion ist das Spendendisplay wieder an der Kasse platziert sowie bei einigen Artikeln zusätzlich am Produktregal. Nach Abschluss der Aktion werden die Artikel gebündelt an die Tafeln übergeben.

Verlässlicher Partner der Tafeln seit fast 15 Jahren

“Diese Aktion ist eine weitere wichtige Säule in der starken Partnerschaft mit den Tafeln. Wir unterstützen den Dachverband der Tafeln bereits seit fast 15 Jahren und feiern im nächsten Jahr Jubiläum. Dabei ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit stetig gewachsen und es gibt bei Lidl deutschlandweit 39 Tafel-Beauftragte, die dafür sorgen, dass die Interessen und Bedürfnisse auf beiden Seiten optimal gewahrt werden. Das freut uns sehr und darauf wollen wir weiter aufbauen”, so Christian Härtnagel, Geschäftsleitungsvorsitzender von Lidl in Deutschland.

“Täglich helfen wir bundesweit vielen von Armut betroffene Menschen. Diese große Nachfrage können wir allein nicht stemmen und sind sehr dankbar für unterstützende Aktionen wie die von Lidl. Gemeinsam haben wir schon viel erreicht und es freut uns immer wieder, wie tatkräftig uns das Unternehmen und auch die Lidl-Kunden in den Filialen helfen”, sagt Jochen Brühl, Vorsitzender Tafel Deutschland e.V., zur Aktion.

Neben der “Kauf-1-mehr”-Aktion, unterstützt Lidl die über 960 Tafeln vor Ort zudem mit Pfandspenden seiner Kunden, täglichen, kostenlosen Abgaben von Lebensmitteln und einer jährlichen Spende an den Tafel-Zukunftsfonds sowie weiteren anlassbezogenen Spenden und Unterstützungsangeboten.

Was haltet ihr von dieser Maßnahme? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

 

Content und Fotos: Pressemitteilung von Lidl Deutschland vom 18.8.2022

Serien Navigation<< Lidl und Aldi „rocken“ mit knapp 2000 Filialen in UKLidl belohnt seine Kunden in Polen mit Butter! >>

Trend

Nach Oben