Werbung
Branchen-News

Eine Millionen Euro von Lidl für die Tafel….

Lidl spendet eine Million Euro an die Tafel
Kontinuierliches Engagement für Tafel Deutschland durch Spenden und Aktionen seit über zehn Jahren

Zwei Partner, zwei Jubiläen, ein Ziel – seit 25 Jahren rettet die Tafel Deutschland Lebensmittel und verteilt diese an bedürftige Menschen. Über zehn Jahre begleitet Lidl den Dachverband der Tafeln nun schon durch Lebensmittelspenden und die Lidl-Pfandspende bei dieser Aufgabe. Ein Doppeljubiläum, das Lidl zum Anlass genommen hat, eine Million Euro zu spenden. Das Geld kommt einem neu installierten “Zukunftsfonds” der Tafel zugute, der die Zukunftsfähigkeit der Organisation durch die Etablierung einer Wissenskultur, den Aufbau von digitalen Prozessen und die Umstellung auf eine nachhaltige Infrastruktur sichern soll.

Leergut-Automaten-Beispiel

“Damit das Motto der Tafeln ‘Lebensmittel retten.

Die Spende von einer Million Euro reiht sich ein in das kontinuierliche Engagement für die Tafel Deutschland. Seit mehr als zehn Jahren unterstützt Lidl die Tafeln nicht nur mit Lebensmittelspenden sowie der Lidl-Pfandspende, sondern auch mit kreativen Spiel- und Sammelaktionen. Beim Bürgerfest des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in der vergangenen Woche gab es beispielsweise auf dem gemeinsamen Stand von Lidl und den Tafeln einen Pfandwurfautomaten. Jeder Treffer erzielte einen Geldbetrag, sodass Lidl am Ende insgesamt 7.000 Euro der Tafel Jugend für ausgesuchte Projekte gespendet hat.

Auch die “Kauf-1-mehr”-Aktion in den Filialen im Rahmen des Jubiläumsjahrs war ein voller Erfolg:

Zu Ostern konnten Lidl-Kunden im Kassenbereich Lebensmittel spenden, wodurch insgesamt rund 580 Europaletten mit Waren zusammenkamen. Wie groß die Spendenbereitschaft der Kunden ist, beweist ebenso die Lidl-Pfandspende. Im Juni war nach zehn Jahren “Spende auf Knopfdruck” die 15-Millionen-Euro-Marke erreicht. Mit dem Geld konnte die Tafel knapp 2.000 lokale Projekte beispielsweise zur gesellschaftlichen und kulturellen Integration von benachteiligten Kindern und Jugendlichen unterstützen. Über 6.100 Pfandautomaten mit einem Spendenknopf in rund 3.200 Filialen ermöglichen den Kunden bei der Rückgabe von Leergut, einen Teilbetrag oder den gesamten Pfandbetrag an die Tafel zu spenden. Finanzielle Unterstützung ist auch via Internet möglich. Ab sofort haben Lidl-Kunden im Onlineshop nach dem Bezahlvorgang die Möglichkeit, mit nur wenigen Klicks zu spenden.

“Freiwilliges Engagement ist das Herzstück der Tafel-Arbeit”, sagt Jochen Brühl, Vorsitzender von Tafel Deutschland e.V “Ob als Zeitspende oder als Geldspende – jede Form der Unterstützung zählt und ist wichtig. Gerade die Lidl-Pfandspende und die enorme Spendenbereitschaft der Lidl-Kunden hat gezeigt: Gemeinsam erreichen wir Großes. Heute möchte ich besonders Lidl für die großzügige Spende von einer Million Euro danken. Die Gelder fließen in den Tafel Zukunftsfonds und werden eingesetzt, um beispielsweise durch den Einsatz neuer Technologien die Logistik der Tafeln noch nachhaltiger und ressourcenschonender zu gestalten.”

 

Original Presse Content von der Pressestelle Lidl Deutschland

Beitragsbild: “obs/LIDL/Pablo Castagnola”

Marktbild: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< Nur noch faire Bananen bei Lidl….Lidl will mit den Stikeez den September-Umsatz aufmischen >>

Comments

comments

Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung
Werbung
Nach Oben