Märkte

Store Check bei DE SPAR in Bozen

Dieser Beitrag ist Teil 65 von 74 in der Serie Internationale Händler

Mittlerweile ist die SPAR-International mit Sitz in Amsterdam aktiv in mehr als 44 Ländern und auf vier Kontinenten vertreten.

Immerhin sind  fast 13000 SPAR-Märkte angeschlossen. Die SPAR-International fungiert in diesem Geschäft als Lizenzgeber. Somit können die unterschiedlichsten SPAR Absatzregionen, die immer noch sehr starke Marke und die dazu gehörenden Handelskonzepte rund um den grüne Tannenbaum für sich nutzen.

SPAR betreibt eine Multiformat-Einzelhandelsstrategie mit vier verschiedenen Haupt-Formaten

1.SPAR / 2.SPAR Express / 3.EUROSPAR / 4.INTERSPAR  

Diese sollen jeweils auf die spezifischen Kundenbedürfnisse und unterschiedlichste Absatzmärkte zugeschnitten sein. Die vielfältigen Lösungen reichen von Convenience-Stores bis hin zu großen Hypermärkten.

Allerdings ist die Spar in Deutschland schon vor vielen Jahren an die EDEKA verkauft worden. Jedoch nutzen auch die Genossen aus Hamburg die Möglichkeit mit dem Format Spar-Express in einigen deutschen Top-Lagen zu expandieren. Dem entsprechend wurde ein kleinflächiges Konzept, auf Bahnhöfen und Flughäfen, in Hoch-Frequenz-Lagen zum Einsatz gebracht. Hierzu berichteten wir bereits. Hier zum Bericht!

DE Spar in Bozen

Wir waren mal wieder auf Store Check Tour, diesmal bei der Spar in Italien, konkret bei DESPAR in Bozen. Hier mehr…

DE SPAR in Bozen

Bozen hat nicht nur eine der schönsten Innenstädte in ganz Südtirol sondern auch einen besonders hübschen DESPAR Markt direkt im Zentrum und in der nähe des schönen Walther-Platzes.

DE SPAR in Bozen

Der sehr gut geführte Markt mit etwas über 300 qm Verkaufsfläche bietet alles was die Einheimischen und die vielen Touristen benötigen. Logischerweise ist gerade das Thema Obst- und Gemüse in dieser Region von größter Bedeutung. Viele der wichtigsten Hersteller, Händler und Agenturen die das beliebte italienischen Obst-und Gemüse verkaufen, haben hier in Bozen die Büros und handeln in der ganzen Welt.

DE SPAR in Bozen

Auch das in der Region beliebte Wein- und Spirituosen Sortiment ist ist in diesem markt sehr kompetent ausgebaut. Der Frische-Bereich liegt im hinteren Teil des Marktes die Bedienungstheke wurde umgewandelt in einen akzeptablen SB-Bereich der auch gut angenommen wird. Ein kleiner regionaler Backshop rundet die Tagesfrische ab. Der Markt ist ein klassischer Nahversorger mit guter Tradition und dieser wird offensichtlich hervorragend angenommen.

DE SPAR in Bozen

Was haltet ihr von diesem wichtigen Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< „Plauderkassen“ bei JumboMigros und Coop bleiben die Größten in der Schweiz. >>

Trend

Nach Oben