Kaufland-News

Kaufland: Deutschland-Chef geht!

Dieser Beitrag ist Teil 134 von 167 in der Serie Kaufland

Führungswechsel bei Kaufland – Ralf Imhof geht, Jochen Kratz wird neuer Vorstand in Deutschland!

Ralf Imhof (55) wird zum 31. Dezember aus persönlichen Gründen seine Tätigkeit als Vorstand Kaufland Deutschland beenden und in einer geplanten Nachfolge an Jochen Kratz übergeben.

Von 2002 bis 2018 war Imhof bei Kaufland unter anderem als Landesvorsitzender Polen sowie als Mitglied der Geschäftsleitung Vertrieb International tätig. Seit Juli 2019 verantwortet er erfolgreich die deutsche Landesgesellschaft.

Kaufland Deutschland im Wandel…

„Als erfahrener Handelsmanager hat Ralf Imhof wesentlich zur positiven Geschäftsentwicklung von Kaufland Deutschland beigetragen. Zudem hat er Kaufland sicher und mit Augenmaß durch die Pandemie sowie die Real-Integration geführt. Wir danken ihm für seine erbrachten Leistungen und wünschen ihm alles Gute“, sagt Frank Schumann, Vorstandsvorsitzender Kaufland.

Neuer Vorstand Deutschland ab 1. Januar wird Jochen Kratz (49). Kratz ist seit 2009 in verschiedenen verantwortungsvollen Positionen bei Kaufland tätig. Seit November 2018 führt er die Regionalgesellschaft Süd-West.

Was haltet ihr von diesem spannenden Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Content: Pressemitteilung der Kaufland Unternehmenskommunikation vom 6.7.2023

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< TikTok-Star Emir Bayrak zaubert für KauflandKaufland bringt 300. E-Ladesäule ans Netz >>

Trend

Nach Oben