Branchen-News

Kaufland eröffnet am 21.02. in MG

Unser Beitrag zum Thema Kaufland in Mönchengladbach vom 9.11. hat eine spannende Diskussion ausgelöst.

Hier einige der vielen Kommentare!

Oh, das wäre so schön, wenn Kaufland noch diesen Monat auf macht. Hab schon gerüchteweise gehört, dass das dieses Jahr nichts mehr wird.

-Es wurde Zeit das Kaufland endlich in meine Stadt kommt. 4 real brauchen wir nicht. Vor allem bietet kaufland deutlich besseres Fleisch Angebote und Auswahl. Das Angebot an Lebensmittel ist hier sowieso sehr hoch. 5 Edeka 4 real 1 Kaufland kommt und die ganzen Discounter. 2 Hit Märkte nicht vergessen.

-Geplant ist der 26.11. aber in MG klappt ja nie was pünktlich

-kein Wunder bei den utopischen Planungen. Du weisst ja das ich es Selber aus bester Erfahrung weiss. Aber meine Aussage bezieht sich nur auf New und Stadt. Egal gehört nicht hierher

-Schön, wenn die es doch einmal schaffen 🙂
Ich warte seit Jahren auf ein Kaufland in MG. Die anderen sind mir einfach zu weit weg.

-Das neue Kaufland eröffnet erst im Januar 2019.

-oh nein doch erst im Januar 😩

-Das ist richtig doof

-8 Edeka..

-Bin gespannt wie übersichtlich dieser Markt sein wird. Ich kenne 2 Kaufland in meinem Umfeld und mag dieses etwas chaotisch anmutende System nicht. Es macht auf mich keinen guten Eindruck, ich fühle mich nicht wohl & kaufe dort nur im Notfall ein.
Von der Ordnung & Übersichtlichkeit gefallen mir z.b. neuen ALDI filialen sowie EDEKA.

-Auskunft von Kaufland per Email: Eröffnung voraussichtlich Frühjahr 2019

-usw.

Wann geht es denn endlich in MG bei Kaufland los?

In euren fast hunderten Kommentaren rund um unseren Bericht vom 9.11. zum Thema der Wettbewerbssituation in Mönchengladbach und zur Eröffnung von Kaufland, gab es reichlich Input. Demzufolge haben wir versprochen, dass wir euch informieren, sobald wir einen definitiven Termin zur Eröffnung des neuen Kaufland kennen.

Wir bedanken uns bei einem unserer Leser, der uns in den letzten Tagen die folgenden Foto zugesandt hat. Diese sind ein klarer Anhaltspunkt das die angekündigte Eröffnung erfolgen wird.

Nun ist alles klar, der große “Fight” in MG beginnt am 21.02.2018.

Wir sagen danke, an alle Leser für die aktive Kommentierung und wünschen uns auch in der Zukunft diesen leidenschaftlichen Austausch.

 

Hier im Anschluss nochmals der Bericht vom 9.11.2018!

Neue Probleme für Real? Kaufland eröffnet in Mönchengladbach!

Der aggressive Großflächen-Discounter Kaufland greift weiter an

Noch im November soll es passieren, Kaufland will seinen neusten Markt in der “real” Hochburg Mönchengladbach an das Netz bringen.

Die als Oberzentrum eingestufte Stadt liegt im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sie ist außerdem Bestandteil der Metropolregion Rhein-Ruhr, es leben rund 260.000 Einwohner in dieser Großstadt. Das Mönchengladbacher Stadtzentrum befindet sich nur rund 25 Kilometer westlich der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Düsseldorf ist nicht nur die Landeshauptstadt, sondern auch das Zentrum von Metro und Real, die hier den Hauptsitz haben.

Real der Großflächen-Star in NRW

In den letzten Jahren ist es Real lange gelungen, die Region rund um Düsseldorf zu einer wettbewerbsfreien Großflächen-Zone zu machen. Logischerweise gab es einzelne größere Märkte von Rewe, Edeka, Hit und auch eine Handvoll Kaufländer. Allerdings im Verhältnis zur Bevölkerung hat Real definitiv die Großflächen-Marktführerschaft in dieser Region. In Anbetracht der restriktiven Genehmigungschancen zur Ansiedlung von Supermärkten und SB-Warenhäusern wird dies auch in der Zukunft so bleiben.

Viele Real-Standorte in Deutschland sind einzigartig

Dem zu Folge ist der geplante Verkauf von Real nach wie vor für viele internationale Wettbewerber und Händler sehr interessant. Ein so bedeutendes Großflächen-Unternehmen mit so vielen exzellenten Standorten in Westdeutschland kommt so schnell nicht wieder auf den Markt. Da könnte man den enormen Investitionsstau eigentlich fast für bedeutungslos halten.

4 x Real in Mönchengladbach und jetzt kommt Kaufland

Auch in Mönchengladbach ist Real der unangefochtene Großflächen-Leader. Mit vier Märkten und ca. 40.000 qm Verkaufsfläche erreichen die Macher von Real einen großen Marktanteil des LEH in dieser Stadt. Allerdings könnte es jetzt ungemütlich werden. Kaufland soll in den nächsten Tagen seine Tore öffnen. Man muß davon ausgehen, dass die typische Kaufland-Werbepreisleistung das Einzugsgebiet der Borussen richtig in Wallung bringen wird. Nur ein Blick in die aktuelle gewöhnliche Kaufland-Werbung dieser Woche , “alles für  1,-Euro”, bringt einen ersten Vorgeschmack.

Jedoch ist der Werbepreis nicht alles, wir waren in den letzten Tagen bei Real in Freiburg. Dieses SB-Warenhaus hatte einen tollen Handelsleistungsstand, super Verkaufsbereitschaft, exzellente Frische und eine echt gute Stimmung auf der Fläche. Mit diesen Attributen kann das Real-Team eine Menge bewegen.

Wir werden sich nun die vier Platz-Hirsche in Mönchengladbach verhalten?

Diese Frage werden wir in den nächsten Wochen versuchen zu beantworten, unsere Store-Check Tour ist schon geplant. Bleibt gespannt!

 

Wie wird Real kontern? Bitte kommentiert hier bei uns im Blog oder auf Facebook…..

 

Bilder:  Archiv Supermarkt-Inside und Presseseite Real

 

Serien Navigation<< Kaudewitz zieht den Stecker, Schluss für Kaufland-LieferserviceUnilever – Lidl hopp, Kaufland flopp >>
Werbung

Trend

Nach Oben