Allgemein

Kaufland startet seinen Marktplatz am 15. Februar in der Slowakei

Dieser Beitrag ist Teil 111 von 165 in der Serie Kaufland

Kauflands Online-Marktplatz wächst über die deutschen Grenzen hinweg.

Bildrechte: Kaufland Fotograf:Kaufland

Ab dem 15. Februar können Kunden in der Slowakei nicht nur stationär in den zahlreichen Filialen, sondern auch rund um die Uhr auf dem Online-Marktplatz einkaufen. Der slowakische Marktplatz wird Kunden ein breites Sortiment aus den Produktwelten Wohnen, Elektronik, Garten & Baumarkt, Küche & Haushalt, Baby & Kind, Sport und Fashion bieten.

“Mit dem Kaufland Global Marketplace bieten wir Händlern eine ideale Infrastruktur, damit diese schnell und einfach in mehreren Ländern ihre Produkte verkaufen können. Hierfür stellen wir modernste Plattformtechnik und hilfreiche Services zur Verfügung. Für den Start ist die Slowakei ein ideales Land. Dort ist Kaufland mit 75 Filialen bereits fest als einer der Top-Einzelhändler positioniert und jetzt vereinen wir diese Markenbekanntheit mit dem digitalen Onlinegeschäft”, sagt Gerald Schönbucher, Vorstand von Kaufland e-commerce. Stationär betreibt Kaufland über 1.500 Filialen in acht Ländern, in der Slowakei zählt das Unternehmen zu den führenden Einzelhändlern. Genau wie in Tschechien, wo in wenigen Monaten mit kaufland.cz ein dritter Marktplatz folgen wird.

Der Kaufland Marktplatz…

Erstmals setzt Kaufland in Marktredwitz auf Holzpfosten und Leimbinder im Unterbau. Foto: Kaufland

Durch den Kaufland Global Marketplace erreichen Online-Händler weitere Zielgruppen und über länderspezifische Vertriebskanäle Millionen neuer Kunden. Mit nur einer Registrierung können sie jetzt nicht nur den deutschen Marktplatz nutzen, sondern zeitgleich auch auf dem Kaufland-Marktplatz in der Slowakei verkaufen. Neben der Bereitstellung der Infrastruktur bietet Kaufland seinen Händlern weitere Services an. Beispielsweise Werbemöglichkeiten, die Zahlungsabwicklung in der Landeswährung oder die kostenfreie Übersetzung von Produktdaten.

In Deutschland gehört der Kaufland-Marktplatz mit rund 32 Millionen Online-Besuchern im Monat und mehr als 45 Millionen Produkten in über 5.000 Kategorien zu den größten und am schnellsten wachsenden Online-Marktplätzen.

Was haltet ihr von diesem Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside

Content: Pressemitteilung von Kaufland Unternehmenskommunikation vom 13.2.2023

Serien Navigation<< Für den Umweltschutz: Kaufland bietet Outdoor-Kollektion von Nangaparbat anKaufland: Mickie Krause feiert mit Aprés-Ski-Medley >>

Trend

Nach Oben