Über uns

“Wir wünschen ein gesundes neues Jahr”

Dieser Beitrag ist Teil 70 von 114 in der Serie Basics des LEH

Zeit kurz nach hinten zu schauen, dann aber mit voller Kraft nach vorne! Ins neue Jahr.

Viel Glück? Manche glauben, sie haben immer kein Glück und dann kommt oft auch noch Pech dazu. Ein anderes Sprichwort spricht allerdings vom Glück des Tüchtigen. Jedoch jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Das trifft es wohl am besten. Es geht um das Pläne machen, andererseits auch um Visionen haben und optimistisch in die Zukunft sehen. Auch wenn es scheint, dass die Zeiten immer schwieriger werden, es gibt in Summe mehr Positives im vergangenen Jahr und das Gleiche gilt auch für 2023 und mit den Krisen der Welt werden wir hoffentlich auch noch fertig. Eine boomende Wirtschaft und steigende Löhne, leider auch sehr stark steigende Preise sind jedoch das Fundament für höhere Umsätze auch im Lebensmitteleinzelhandel. Allerdings befinden wir uns in Deutschland in einem Verdrängungswettbewerb. Manche sprechen sogar von einem Kampf der Systeme im härtesten Markt Europas. Hinzu kommt der grausame Putin-Krieg der die gesamte Welt in Sorge treibt. Die Preise sind förmlich explodiert, nicht nur in unserer Branche. Die Auswirkungen dieses Konfliktes werden wir noch viele Jahre spüren.

Den eigenen Weg finden!

Auf den Reisen von Supermarkt-Inside und im Beratungsgeschäft von Retail Profiling haben unsere Profis tolle neue Konzepte und Optimierungen bestehender Systeme erlebt. Wer seine Situation und die sich daraus ergebenen Herausforderungen als Chancen versteht, findet auch weiter den Weg zum Erfolg.

Dabei können bestimmt zwei Ansätze helfen:

1. Das Gewöhnliche außergewöhnlich gut machen.

2. Leidenschaft Handel.

Beides sind Aussagen, die bei Retail Profiling ganz oben stehen. Das Blog/Magazin Supermarkt Inside ist immer dabei

..für alle Macher im LEH der tägliche Hot-Spot für Informationen und Wissensaustausch.

Ein gesundes neues Jahr und einen guten Rutsch!

In diesem Sinne: Wir wünschen ein gesundes neues Jahr 2023.

 

Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Foto: Archiv Supermarkt-Inside

 

Serien Navigation<< Die 10 No-Go’s an den Bedienungstheken!fembites: “84% der menstruierenden Frauen leiden” >>

Trend

Nach Oben