REWE-News

Rewe-Center der Zukunft soll noch besser werden!

Neues Konzept Großfläche bei Rewe-Center. Ein neues Modell für die großen Flächen der Rewe soll bis ca. 2023 auf ein „gutes Dutzend“ Standorte ausgeweitet werden.

Mit dem neuen Konzept soll das Rewe – Center Geschäft in Zukunft besser und stärker aufgestellt werden. Da der erste Test sehr positiv ausfiel, soll nun bis ca. 2023 einige Großflächen mit dem neuen Konzept am Netz sein, wird von der Rewe ausgegeben. Die Kosten belaufen sich lt. Aussage der Rewe-Gruppe je nach Standort auf einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag. Aktuell gibt es 125 Rewe Center in Deutschland. Die Investition gilt auch als Bekenntnis der Firmengruppe zu dem großen Format. Denn nach der Toom umflaggung war es lange um die Rewe-Center ruhig geworden, demzufolge ist das mehr als ein Signal!

125 Rewe-Center = > 3500 qm Verkaufsfläche

Die Rewe zählt Märkte mit ca. 3500 qm zu den Großflächen, die sich in der Corona– Pandemie trotz des Internetbooms sehr positiv entwickelt haben. Der Konzern gab zwar keine genauen Kennzahlen für diese Märkte heraus, es ist aber seitens der Vorstandsetage jedoch erklärt, dass die Großfläche in 2020 gegenüber der Supermärkte stärker gewachsen sei.

Das neue Konzept…

Das neue Konzept sieht vor, dass der Kunde klar zugeordnete Warenwelten wiederfindet , kein unnötiges oder überladendes „Drumherum“ und auch dem im Trend liegenden Frischebereich, wird mehr Raum und Fläche gegeben. Reduziert ist allerdings bei den Flächen im Nonfood- Bereich, siehe Beispiel in Rewe Tonndorf, wo die Fläche sogar um 60 Prozent reduziert sind. Auch eine Neuerung ist, dass in den Centermärkten Abholstationen eingerichtet sind, so dass der Kunde seine im Internet gekauften Artikel, direkt im Markt abholen kann. Dieser Service soll zukünftig auch Standardbaustein sein.

Mehr Fachsortimente!

Weiterhin sollen besondere Fachsortimente integriert werden, die  verstärkt auf der Großfläche zu finden sind. Als Beispiel ist hier das Shop-in-Shop-Konzept der Rewe- Tochter Zoo Royal zu nennen, die es mittlerweile schon in 12 Rewe-Centern zu finden sind. Hier sollen bis ca. 30 Standorte hinzukommen.

Wir denken mit diesem neuen Konzept schafft es die Rewe in der Zukunft mehr Spaß an seinen 125 Großflächen zubekommen. Denn die Großflächen benötigen eine ganz besondere Aufmerksamkeit, sonnst kippen die guten Zahlen sehr schnell.

Was haltet ihr von dieser Entwicklung bei Rewe? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

 

Serien Navigation<< Convenience-Geschäft wird in der Rewe-Group ausgebautRewe Österreich mit großen Plänen – Merkur soll verschwinden! >>

Trend

To Top