REWE-News

Management Wechsel bei REWE Dortmund

Dieser Beitrag ist Teil 73 von 88 in der Serie Rewe

Andreas Schmidt (60), seit 2014 Vorstandsvorsitzender der REWE Dortmund, hat sich entschieden, seinen Vertrag nach dessen Erfüllung nicht nochmals zu verlängern.

Andreas Schmidt Foto: Rewe Markt GmbH

Er verlässt das Unternehmen Ende des Jahres 2023. Sein Nachfolger wird Hanno Rieger (54), derzeit Vorsitzender der Geschäftsleitung der REWE Region West. Ihm wiederum folgt Lars Klein (42) nach, der bislang bei ALDI SÜD als Managing Director Customer Interaction & Buying tätig war.

Andreas Schmidt war 46 Jahre lang sehr erfolgreich für REWE tätig.

Er begann 1977 seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei der Petz Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Wissen, wechselte 1984 zur REWE Markt GmbH, wo er bis 1988 als Marktleiter tätig war. 1988 bis 2001 war er Verkaufsleiter im Großhandel für mehrere REWE Handelsgesellschaften, bevor er dann bis 2003 Leiter Großhandel in der Region Nord wurde. Anschließend wechselte er als Leiter Großhandel in die REWE Region Südwest, deren Leitung er 2006 übernahm. Bis 2014 war er Leiter der REWE Region Südwest mit Sitz in Wiesloch und zugleich Mitglied der nationalen Geschäftsleitung der REWE Deutschland. 2014 wechselte er dann in den Vorstand der REWE Dortmund und wurde nach dem Ausscheiden des langjährigen Vorstandssprechers Heinz-Bert Zander Vorstandsvorsitzender. Er hat sich nun entschieden, seinen Vertrag nicht mehr weiter zu verlängern, und verlässt das Unternehmen Ende des Jahres.

“Andreas Schmidt hat die REWE Dortmund als Vorstandsvorsitzender engagiert und erfolgreich durch bewegte Zeiten geführt. Nicht zuletzt hat er Unternehmen und Team mit ruhiger Hand durch vielfältige äußere und innere Veränderungen navigiert. Wir respektieren seine Entscheidung, seinen Vertrag nicht nochmals zu verlängern, danken ihm sehr herzlich für all das, was er für die REWE Dortmund bewegt hat, und wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg nur das Beste”, so Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Lenk.

Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der REWE Group:

“Andreas Schmidt und mich verbinden 15 Jahre vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Ein herzliches Danke an ihn dafür, dass er sein ganzes erfolgreiches Berufsleben unserem Unternehmen – der REWE – gewidmet hat. Er hat uns in unterschiedlichen Führungsfunktionen über Jahrzehnte hinweg begleitet, dabei immer das Wohl des Unternehmens im Blick gehabt und sehr zum Erfolg seiner REWE beigetragen.”

Hanno Rieger Foto: Rewe Markt GmbH

Hanno Rieger (55), Vorsitzender der Geschäftsleitung REWE Region West, wird die Position des Vorstandsvorsitzenden von Andreas Schmidt übernehmen.

Rieger trat 2014 in die REWE ein und folgte Andreas Schmidt als Vorsitzender der Geschäftsleitung Südwest nach, als der in seine heutige Funktion zur REWE Dortmund wechselte. 2018 wechselte Rieger dann in die REWE Region West. Er blickt auf eine langjährige Karriere im Lebensmittelhandel zurück, darunter mehrere Jahre bei Migros. Von 2000 bis 2013 war er für Lidl in mehreren regionalen und internationalen Führungspositionen tätig, darunter unter anderem als CEO in Slowenien und Österreich. Dazu Lenk weiter: “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Hanno Rieger, er wird mit seiner Erfahrung, seiner Empathie und neuen Impulsen unsere REWE Dortmund bereichern.”

Auf Rieger folgt Lars Klein (42) als Vorsitzender der Geschäftsleitung REWE Region West.

Klein berichtet in dieser Funktion an Peter Maly, Vorstand REWE Group und COO REWE. Lars Klein hat langjährige Erfahrung im Lebensmitteleinzelhandel. Er war in unterschiedlichen Führungsrollen im Vertrieb tätig, bevor er bei ALDI SÜD als Group Buying Director in den Zentraleinkauf wechselte.

Lars Klein Foto: Rewe Markt GmbH

Als Managing Director Buying übernahm er später ebendort die Verantwortung für den Zentraleinkauf, anschließend verantwortete er als Managing Director Customer Interaction Marketing, Kommunikation Nachhaltigkeit und E-Commerce. “Mit Lars Klein ist es uns gelungen, einen exzellenten Lebensmittelhandels-Experten für die Geschäftsleitung der REWE Region West zu gewinnen, der die erfolgreiche Entwicklung der Region fortsetzen und mit neuen Impulsen bereichern wird”, so Peter Maly.

Was haltet ihr von diesem Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Fotos: Wie gekennzeichnet und aus dem Archiv Supermarkt-Inside

Content: Pressemitteilung der REWE Markt GmbH vom 27.2.2023

 

Serien Navigation<< REWE macht Platz: 1. FC Köln tritt mit NABU-Klimafonds auf dem Trikot anFußballstar Jamal Musiala kommt ins REWE Team >>

Trend

Nach Oben