Digitalisierung

REWE und PENNY treiben Regionalisierung mit lokalen Gutscheinen voran

Dieser Beitrag ist Teil 65 von 71 in der Serie Rewe

REWE Group treibt Regionalisierung für REWE und PENNY ab sofort mit lokalen Gutscheinen zusammen mit ATENTO und epay voran

Foto: Rewe

Die REWE Group und der Full-Service- Zahlungsanbieter epay verkünden im Rahmen ihrer Zusammenarbeit für das Gutscheinportfolio des Handelskonzerns einen weiteren Meilenstein: Gemeinsam mit der Plattform für lokale Multibrandgutscheine ATENTO werden die REWE und PENNY Sortimente mit Gutscheinen lokaler Anbieter aus Gastronomie, Wellness, Kultur und Mehr angereichert. REWE und PENNY sind feste Bestandteile regionaler Wirtschaftsräume und können diese nun auch mit lokalen Gutscheinangeboten unterstützen und dadurch ihre regionale Verbundenheit stärken. Technisch möglich macht dies die bestehende Infrastruktur zur Abwicklung der Gutschein- und Prepaidprodukte durch Konzernpartner epay: Dessen teilstandardisierte und bedarfsgerecht konfigurierbare Abwicklungstechnologie ermöglicht es verschiedensten lokalen Gutscheinanbietern wie ATENTO, ihre Gutscheininhalte national bei Händlern zu distribuieren.

Die lokalen Angebote von ATENTO gibt es ab sofort bei der REWE und PENNY Kartenwelt online.

Den Start machen fünf digitale Produkte: die Städtegutscheine für Hamburg, Berlin und München, der Restaurant-Gutschein für lokale Gastronomien und der Lokale Gutschein. Damit können REWE und PENNY Kunden nun Gutscheine lokaler Anbieter erwerben, anschließend über die wachsende ATENTO-Plattform mit bereits über 10.000 gelisteten Restaurants, Cafés, Beauty-Shops und Spa&Ressorts, Experience- und Kulturanbieter, Shops sowie Bars und vieles mehr ihr bevorzugtes Geschäft aussuchen und anschließend lokal einlösen.

Die Partner streben an, das lokale Gutscheinsortiment zu erweitern und die lokalen Multibrandgutscheine auch im stationären Sortiment anzubieten.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit REWE und epay bei dieser Liebeserklärung an lokale Unternehmen, die so wichtig für unser Leben sind. Unternehmen in lokalem Besitz bauen starke Gemeinschaften auf, erhalten lebendige Stadtzentren, verbinden Nachbarn in einem Netz wirtschaftlicher und sozialer Beziehungen und tragen zu lokalen Anliegen bei. Mit über 10.000 Einlösepartnern zur Auswahl haben Privatpersonen oder Unternehmen die Gewissheit, dass die Menschen, die ihnen am Herzen liegen, etwas nach ihrem Geschmack finden. Erstklassige lokale Unternehmen, die von dieser Zusammenarbeit profitieren möchten, können sich gerne registrieren unter www.atento.me. Der Registrierungsprozess dauert 1 bis 2 Minuten“, sagt Noam Margalit, Geschäftsführer bei ATENTO.

Pressefoto epay @Gorodenkoff_adobe stock

„Unser Gutscheinsortiment, welches wir über Handelspartner wie beispielsweise die REWE Group vertreiben, beinhaltet weltweit über 1.000 global bekannte Marken aber auch lokale Heros. Durch das gestiegene Konsumentenbedürfnis lokal einkaufen zu wollen, ergeben sich jedoch viele Potenziale. Mit neuen Partnerschaften bauen wir unser Angebot in diesem Segment allerdings permanent aus. So arbeiten wir neben ATENTO bereits mit weiteren lokalen Anbietern wie AVS und Keep local zusammen, um lokale Gutscheinangebote über unsere bestehende Zahlungsinfrastruktur in den Handel und zum Konsumenten zu bringen“, so Volker Patzak, Director Business Development, epay.

Was haltet ihr von diesem spannenden Thema?  Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

 

 

Content und Beitragsbild: Pressemitteilung von epay über PR & Communications vom 12.10.2022

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< Sky/Rewe will Position im Norden stärken.REWE: Erster EnBW Schnellladestandort für E-Autos >>

Trend

Nach Oben