Allgemein

Die Discounter knallen die Preise runter, Vollsortiment bekommt Panik!

Dieser Beitrag ist Teil 74 von 79 in der Serie Discounter

Das Jahresendgeschäft 2023 wird durch massive Preissenkungen der großen Discounter eingeleitet.

Foto: Kaufland

In einer sehr anspruchsvollen Gesamtsituation im deutschen LEH, setzen Lidl, Aldi, Norma, Kaufland und co. viele strategische Produkte im Preis dauerhaft runter. Hohe Personalkosten, eine weiterhin ausgeprägte Inflation, und viele Krisen in der Welt belasten auch in Deutschland die Branche. Destotrotz geht gerade jetzt die Preisspirale erstmal nach unten. Die großen Vollsortimenter dürfen diese Aktivitäten wohl mit Schrecken zur Kenntnis nehmen und hoffen das es sich nur eine kurze Session handelt.

Hier einige aktuelle Pressemitteilungen zu diesem wichtigen Thema vom 16.10.2023:

1. NORMA senkt die Preise im Oktober auf zahlreiche Grundnahrungsmittel und das Käsesortiment um bis zu 17 Prozent
Von Mehl über Tomatenmark bis hin zu Käse

Bildrechte: NORMA Fotograf: NORMA

NORMA senkt zum zweiten Mal im Oktober die Preise auf zahlreiche Grundnahrungsmittel deutlich. Viele Preissenkungen gibt es vor allem bei Artikeln für Liebhaber der italienischen Küche und Käsefreunde. Insgesamt 26 Artikel der starken Eigenmarken VILLA GUSTO, LECKERROM, KÜCHENSTOLZ, CREMISÉE und auch BIO SONNE werden damit ab sofort dauerhaft günstiger. Am meisten sparen Kundinnen und Kunden von NORMA beim Weizenmehl – gute 17 Prozent weniger kostet das Kilo der Marke KÜCHENSTOLZ. Auch bei weiteren Zutaten, beispielsweise für eine leckere Pizza, gibt der Nürnberger Lebensmittel-Discounter seine Preisvorteile direkt an die Verbraucherinnen und Verbraucher weiter. So kosten Dosentomaten gehackt, geschält oder passiert nur noch 79 Cent, statt zuvor 85 Cent. Den Bio-Mozzarella der beliebten Eigenmarke BIO SONNE gibt es schon für 1,19 Euro und damit 10 Cent günstiger als bisher.

Ein Blick ins Käseregal lohnt sich nun ganz besonders! Denn: LECKERROM, die Käse-Eigenmarke von NORMA, ist in großem Umfang von der Oktober-Aktion betroffen. Insgesamt 15 Produkte – vom Gouda über Aufschnitt bis hin zu Emmentaler, Gratinkäse und dem beliebten Genussländer – sind mit dabei. Die aktuellen Preissenkungen bei NORMA im Überblick (regionale Preissenkungen je nach Verfügbarkeit):

VILLA GUSTO gehackte Tomaten, 400 g
Bislang: 0,85 EUR
Jetzt: 0,79 EUR

VILLA GUSTO geschälte Tomaten, 400 g
Bislang: 0,85 EUR
Jetzt: 0,79 EUR

VILLA GUSTO passierte Tomaten, 500 g
Bislang: 0,85 EUR
Jetzt: 0,79 EUR

VILLA GUSTO Italienisches Tomatenmark, 200 g
Bislang: 1,19 EUR
Jetzt: 1,09 EUR

VILLA GUSTO Mozzarella Minis, 125 g
Bislang: 1,29 EUR
Jetzt: 1,19 EUR

VILLA GUSTO Italienischer Gorgonzola mild/pikant, 200 g
Bislang: 2,69 EUR
Jetzt: 2,59 EUR

KÜCHENSTOLZ Weizenmehl, 1 kg
Bislang: 0,79 EUR
Jetzt: 0,65 EUR

KÜCHENSTOLZ Semmelbrösel, 1 kg
Bislang: 1,69 EUR
Jetzt: 1,59 EUR

BIO SONNE Bio-Mozzarella, 125 g
Bislang: 1,29 EUR
Jetzt: 1,19 EUR

CREMISÉE Weichkäse oval, 200 g
Bislang: 1,99 EUR
Jetzt: 1,89 EUR

CREMISÉE Kaminkäse, 180 g
Bislang: 2,29 EUR
Jetzt: 2,19 EUR

LECKERROM Schmelzkäse-Ecken, 250 g
Bislang: 2,29 EUR
Jetzt: 2,19 EUR

LECKERROM Gouda / Butterkäse, 175 g
Bislang: 2,49 EUR
Jetzt: 2,29 EUR

LECKERROM Genussländer, 200 g
Bislang: 2,49 EUR
Jetzt: 2,39 EUR

LECKERROM Käse-Duo, 220 g
Bislang: 2,79 EUR
Jetzt: 2,69 EUR

LECKERROM Käseaufschnitt, 250 g
Bislang: 1,99 EUR
Jetzt: 1,89 EUR

LECKERROM Gouda / Mozzarella gerieben, 250 g
Bislang: 2,19 EUR
Jetzt: 1,99 EUR

LECKERROM Gratinkäse / Gratinkäse leicht, 250 g
Bislang: 2,19 EUR
Jetzt: 1,99 EUR

LECKERROM Emmentaler gerieben, 250 g
Bislang: 2,19 EUR
Jetzt: 1,99 EUR

LECKERROM Schnittkäse, 400 g
Bislang: 2,99 EUR
Jetzt: 2,79 EUR

LECKERROM Gouda jung in Scheiben, 400 g
Bislang: 2,99 EUR
Jetzt: 2,79 EUR

LECKERROM Maasdamer in Scheiben, 300 g
Bislang: 2,49 EUR
Jetzt: 2,39 EUR

LECKERROM Emmentaler in Scheiben, 250 g
Bislang: 2,69 EUR
Jetzt: 2,59 EUR

LECKERROM Bayerischer Emmentaler am Stück, 400 g
Bislang: 3,79 EUR
Jetzt: 3,59 EUR

LECKERROM Emmentaler am Stück, 400 g
Bislang: 3,79 EUR
Jetzt: 3,59 EUR

LECKERROM Schmelzkäse-Scheiben, 250 g
Bislang: 1,79 EUR
Jetzt: 1,69 EUR

Content& Bild: Pressemitteilung von Norma vom 16.10.2023

2. Kaufland senkt Preise für weitere Artikel der Eigenmarke K-Classic dauerhaft

Bildrechte: Kaufland Fotograf: Kaufland

Zum 16. Oktober senkt Kaufland weiter die Verkaufspreise im Eigenmarkenbereich. Diesmal stehen Tomaten-Produkte von K-Classic im Fokus sowie – pünktlich zum Beginn der Backzeit – Mehl. Grund hierfür sind gesunkene Rohwarenpreise. Diesen Preisvorteil gibt Kaufland an seine Kunden weiter. So kostet zum Beispiel die 500-Gramm-Packung passierte Tomaten ab sofort 0,79 Euro statt 0,85 Euro, die Ein-Kilo-Packung Weizenmehl 0,65 Euro statt 0,79 Euro und die Ein-Kilo-Packung Paniermehl 1,59 Euro statt 1,69 Euro. Allein in diesem Jahr hat Kaufland bereits über 1.800 Artikel dauerhaft im Preis gesenkt.

In den vergangenen Monaten waren die Verbraucher von gestiegenen Lebenshaltungskosten betroffen. Kaufland steht für eine große Auswahl zu niedrigen Preisen. Dazu gehört es aus Unternehmenssicht auch, Preisvorteile direkt an seine Kunden weiterzugeben.

Content& Bild: Pressemitteilung der Kaufland Unternehmenskommunikation vom 16.10.2023

3. Ab sofort dauerhaft: Lidl in Deutschland senkt Preise für Mehl und Tomatenkonserven

Bildrechte: Lidl Fotograf: Lidl

Seit Jahresbeginn hat Lidl in Deutschland bereits eine Vielzahl an Produkten aus unterschiedlichen Warengruppen im Preis reduziert. Ab sofort profitieren Kunden von einer erneuten dauerhaften Preissenkung im Eigenmarkensortiment für Mehl- und Tomatenprodukte des Lebensmitteleinzelhändlers.

Im Preis fallen unter anderem die Ein-Kilogramm-Packung Weizenmehl Type 405 der Lidl-Eigenmarke “Belbake” von bisher 0,79 Euro auf 0,65 Euro, die gehackten Tomaten in der 240-Gramm-Dose sowie die passierten Tomaten in der 500-Gramm-Packung der Eigenmarke “Baresa” von bisher 0,85 Euro auf 0,79 Euro (1 kg = 3,29 Euro/1,58 Euro) und das Tomatenmark dreifach konzentriert in der 200-Gramm-Tube von bisher 1,19 Euro auf 1,09 Euro (1 kg = 5,45 Euro).

Es ist stets der Anspruch des Lebensmitteleinzelhändlers, seinen Kunden hervorragende Qualität, Frische sowie eine große Vielfalt an Produkten des täglichen Bedarfs zum gewohnt günstigen Lidl-Preis anzubieten.

Content& Bild: Pressemitteilung von Lidl Deutschland vom 16.10.2023

Was haltet ihr von diesem spannenden Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside oder auch gerne direkt auf LinkedIn.

Fotos: Wie gekennzeichnet.

Serien Navigation<< Pepco expandiert in Deutschland auch mit der MECDer Expansion-Run von Pepco belastet massiv den Gewinn! >>

Trend

Nach Oben