Discounter-news

Aldi ist weiterhin Preisführer

Kunden finden, dass Aldi die besten Preise hat

Nach harten und intensiven Jahren der Umstrukturierung und schlechten Zahlen geht es langsam wieder bergauf für Aldi. Die neusten Zahlen aus dem Kundenmonitor von Service Barometer geben sicherlich Rückenwind auf dem Weg nach oben. Laut der Studie messen 76 Prozent der Befragten Aldi Süd die besten Preise in Süddeutschland zu. Aldi konnte somit den Wert vom Vorjahr sogar noch deutlich verbessern. Lidl verliert dagegen leicht. Nur noch 56 Prozent der Befragten finden, dass Lidl die besten Preise hat. Im Süden ist Aldi also klarer Preisführer. Im Norden geht es sehr viel enger zu. Hier sagen 64 Prozent, dass die Preise bei Aldi die besten sind. Lidl hat im vergangenen Jahr stark aufgeholt und liegt mit 63 Prozent nur noch knapp hinter Aldi Nord.

Bei der Globalzufriedenheit ist Lidl vorne

Wenn es um die Globalzufriedenheit geht, liegt Lidl vor Aldi. Die Kunden schätzen vor allem die Innovationskraft von Lidl. Lidl steht mit der Lidl Plus App und mit Lidl Pay besser da als die Konkurrenz, wenn es um digitale Lösungen für den Kunden geht. Bei dem Produktangebot gibt es große Unterschiede zwischen Nord und Süd. Im Süden liegt Aldi bei 50 Prozent der Kunden vorne, Lidl bei nur 45 Prozent. Im Norden ist Lidl klarer Spitzenreiter. 51 Prozent der Kunden im Vertriebsgebiet finden, dass Lidl das beste Produktangebot hat. Nur 35 Prozent der Kunden sehen Aldi Nord vorne. Aldi Nord und auch Aldi Süd konnten ihre Werte aus dem Vorjahr verbessern, die Werte bei Lidl stagnierten dagegen. Grund hierfür ist, dass Aldi nach all den Jahren der Selbstbeschäftigung nun früher auf Verbrauchertrends reagiert und mit Sortimentstest versucht, die Kunden noch besser kennenzulernen.

Bei jungen Kunden muss Aldi noch aufholen

Preisführer Aldi liegt in der Gunst von jungen Kunden und Familien mit Kindern hinter Lidl. Um das zu ändern, sollen in Zukunft mehr Markenartikel gelistet werden. Außerdem möchte das Unternehmen die Kommunikation verbessern. Der „Original Aldi Preis“ soll wieder eine hervorgehobene Rolle spielen und die junge Zielgruppe in die Märkte locken.

Aldi legt wieder richtig los. Glaubt ihr, dass sich das bald in den Zahlen widerspiegeln wird? Bitte schreibt uns eure Meinung auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

 

Bilder: Archiv Supermarkt Inside

Serien Navigation<< Discounter erhöhen die Preise – Preiskampf zieht an!Aldi Süd zieht es in die Ballungsräume! >>

Trend

To Top