EDEKA-News

EDEKA Center Wehrmann punktet beim „Käse-Star 2023“

Dieser Beitrag ist Teil 49 von 60 in der Serie Edeka Kaufleute

EDEKA Center Wehrmann belegt den zweiten Platz im Wettbewerb „Käse-Star 2023“

Foto: EDEKA-Center-Wehrmann-2.-Platz beim Fleisch-Star Foto: EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG

  • Bedientheke für Käse im EDEKA Center Wehrmann zählt zu den Besten
  • Fachwissen, Auswahl und Kundenumgang überzeugen

Käse-Liebhaber aufgepasst: Die Bedientheke für Käse im EDEKA Center Wehrmann in Herford gehört zu den Besten in Deutschland. Im Branchenwettbewerb „Käse-Star 2023“ von der Fachzeitschrift „Lebensmittel Praxis“ belegte der Markt im Marta-Viertel den zweiten Platz. Nominiert war er in der Kategorie 2.001 bis 4.000 Quadratmeter Verkaufsfläche.

Das fünfköpfige Team hinter der Bedientheke für Käse konnte die Jury besonders durch seinen herzlichen Kundenumgang, sein Fachwissen und seine kreative und große Produktauswahl überzeugen. „Alleine die Nominierung zum Käse-Star ist eine große Würdigung für unsere tägliche Arbeit. Darauf sind wir sehr stolz“, sagt Abteilungsleiterin Katherine Wöpkemeier, die im Rahmen ihrer Tätigkeit bei EDEKA Wehrmann vor einiger Zeit ihre Weiterbildung zur Käse-Somelière absolvierte. „Dass wir so gut abgeschnitten haben und den zweiten Platz belegen, zeigt uns, dass unser Weg, alles daran zu setzen, unsere Kunden täglich mit der besten Auswahl zu begeistern, der Richtige ist.“

„Käse-Star 2023“

Bildrechte: EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG Fotograf: Thomas Schindel

An der acht Meter langen Bedientheke des Marktes finden sich knapp 350 Käsesorten wieder – darunter auch viele Eigenkreationen wie selbstgemachte Frischkäsevarianten, Käsekräcker und Grillartikel. Ein besonderer Fokus liegt zudem auf Käse in Bio-Qualität – dieser Bereich ist auch von den Kunden stark nachgefragt und deshalb in den letzten Jahren immer weiter gewachsen. Geschäftsführerin Julia Wehrmann betont: „Unsere Bedientheke für Käse wurde bereits 2011 zum Käse-Star gewählt. Dass wir dieses Top-Niveau über so viele Jahre gehalten haben, ist mit sehr viel Leidenschaft und Engagement des Teams verbunden. Ich bin sehr stolz auf das gesamte Team, ohne das dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.“

Die Fachzeitschrift „Lebensmittel Praxis“ veranstaltet den Branchenwettbewerb „Käse-Star“ bereits zum 40. Mal. Nach den Bewerbungen der Märkte folgt ein Inkognito-Marktbesuch mit Testkauf durch das Redaktionsteam der „Lebensmittel Praxis“. Nominiert werden anschließend insgesamt neun Bewerber in drei Kategorien. Die Gewinner ermittelt eine unabhängige Fachjury – bestehend aus Vertretern des Handels und der Industrie. Zu den Bewertungskriterien zählen neben der Kundensprache und Freundlichkeit auch das vorhandene Fachwissen, Sauberkeit, eine fachmännische Schneidetechnik sowie die allgemeine Arbeitsweise und auch der wirtschaftliche Erfolg der Theke.

Was haltet ihr von diesem spannenden Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Foto: Archiv Supermarkt Inside und wie gekennzeichnet.

Content: Pressemitteilung der Edeka Minden-Hannover vom 21.9.2023

 

Serien Navigation<< Deutschlands bestes Presseregal steht bei EDEKA!Neuer nah & gut-Markt in Heede im Anmarsch! >>

Trend

Nach Oben