EDEKA-News

Neuer nah & gut-Markt in Heede im Anmarsch!

Dieser Beitrag ist Teil 50 von 61 in der Serie Edeka Kaufleute

EDEKA Minden-Hannover stellt Neubaupläne für nah & gut-Markt in Heede vor

  • nah & gut-Neubau an der Dersumer Straße 10 in Heede
  • EDEKA-Kaufmann Rik Schneider übernimmt den Markt
  • Markteröffnung Anfang 2025 geplant

Neuer Standort, neuer Markt – die EDEKA Minden-Hannover plant an der Dersumer Straße 10 in Heede zu Anfang 2025 einen neuen nah & gut-Markt zu eröffnen. „Die baurechtlichen Voraussetzungen für den Neubau liegen uns bereits vor. Der Bauantrag ist aktuell vorbereitet. Im nächsten Schritt werden wir mit den bauvorbereitenden Maßnahmen wie beispielsweise dem Abriss der Bestandsobjekte auf dem Grundstück starten“, erklärt Hans Körte aus dem Geschäftsbereich Expansion und Standortsicherung der EDEKA-MIHA Immobilien-Service GmbH. Den neuen Markt wird der selbstständige EDEKA-Kaufmann Rik Schneider übernehmen, der bereits zwei EDEKA-Märkte in Dörpen und Walchum betreibt. Das Marktteam wird aus rund 20 Mitarbeitenden und drei Auszubildenden bestehen.

Ein moderner Verbrauchermarkt…

Geplant ist ein moderner Verbrauchermarkt mit zeitgemäßem Einkaufskomfort und einem großzügigen Kundenparkplatz. Die Kunden dürfen sich auf ein umfassendes Sortiment aus mehr als 8.000 Artikeln auf einer Verkaufsfläche von rund 750 Quadratmetern freuen. Der Fokus liegt im gesamten Markt auf Frische und Vielfalt in EDEKA-Qualität. Im Vorkassenbereich erwartet die Kunden eine moderne Bedientheke für Backwaren mit angeschlossenem Café und Sitzplätzen innen und außen.

Der Neubau in der Dersumer Straße wird sich fortschrittlich und nachhaltig zeigen. Die Kühlmöbel werden mit dem natürlichen Kältemittel CO2 arbeiten und zur konstanteren Temperaturführung mit Glastüren verschlossen sein. Beheizt wird der Markt mit der Abwärme der Kälteanlagen. Zusätzlich soll eine Photovoltaikanlage auf dem Dach angebracht werden, um den energetischen Fußabdruck des Marktes zu reduzieren und eigenen Strom zu erzeugen. Auf der Fläche des Parkplatzes sind Ladesäulen für E-Autos vorgesehen.

Was haltet ihr von diesem spannenden Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside oder auch gerne direkt auf LinkedIn.

Content: Pressemitteilung der EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG vom 13.10.2023

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside & wie gekennzeichnet.

Serien Navigation<< EDEKA Center Wehrmann punktet beim „Käse-Star 2023“Die Expansion bei nah & gut läuft auf vollen Touren! >>

Trend

Nach Oben