Discounter-news

Verkaufsstart von Corona-Schnelltests bei Lidl und Aldi

Corona-Schnelltests für Zuhause:

Ab heute, 6. März 2021, verkauft Lidl in Deutschland in seinem Onlineshop Schnelltests versandkostenfrei für 21,99 Euro pro 5er-Packung für den privaten Gebrauch. Anwender können den Selbsttest eigenständig durch einen Abstrich im vorderen Nasenbereich nutzen und bekommen innerhalb von 15 bis 20 Minuten das Ergebnis. In Kürze wird der Einzelhändler Corona-Schnelltests in allen Lidl-Filialen verkaufen. Das Angebot der Corona-Schnelltests bei Lidl ist ein wichtiger Schritt zum Schutz der Bevölkerung vor dem Virus. Zudem unterstützt die Maßnahme das Vorhaben der Bund-Länderkonferenz und trägt maßgeblich dazu bei, die Virusausbreitung zu verhindern.

Auch Aldi hatte heute Schnelltests im Angebot:

Auch Aldi-Kunden konnten ab heute Corona-Selbsttests im Markt kaufen. Allerdings waren sie fast überall gleich nach Ladenöffnung ausverkauft.

Wir haben versucht bei Aldi in Berlin heute morgen um 7:30 Uhr Schnelltests zu kaufen, die waren allerdings schon alle ausverkauft. Auch im Lidl Onlineshop war offensichtlich nix mehr zu retten, die Seite ließ sich gar nicht mehr öffnen bei unserm Test.

Also, der Bedarf ist riesig, der LEH muss jetzt reichlich Nachschub auftreiben.

Was haltet ihr von dem Schnelltest im LEH? Schreibt uns eure Meinung auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside

 

Serien Navigation<< Corona-Notbremse wurde beschlossen!Tegut ist weiter auf Erfolgskurs…. >>

Trend

To Top