Schwarz Gruppe

Hochwasser Katastrophe: Soforthilfen von Lidl & Kaufland!

Lidl und Kaufland helfen mit großen Soforthilfen!

Foto: Thomas Lohnes/Kaufland

Kaufland spendet 250.000 Euro und hilft Vorort

Als Soforthilfe für die Betroffenen vom Hochwasser spendet Kaufland 250.000 Euro über „Aktion Deutschland hilft“, dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen. Bereits seit dem 14.7.2021 unterstützt Kaufland die lokalen Hilfsorganisationen in den Überschwemmungsgebieten mit Lebensmitteln und Getränken. Organisiert wird diese Aktion von den Kaufland-Filialen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Dort werden Hunderte Verpflegungspakete zusammengestellt.

Aktuelle Information über diese Hilfsaktion auf twitter.com/kaufland

Foto: Kaufland

Lidl spendet 500.000 Euro

Schnelle Hilfe in der Not: Lidl in Deutschland stellt den Hilfsorganisationen im Bündnis “Aktion Deutschland Hilft” für ihre Arbeit in den Überschwemmungsgebieten 500.000 Euro zur Verfügung. Mit der Geldspende können sowohl Einsatzmaterialien für die Helfer organisiert als auch Betroffene bei der Erstversorgung unterstützt werden. Als weitere Sofortmaßnahme spendet das Unternehmen regional Lebensmittel. Lidl leistet damit schnelle, pragmatische Hilfe und unterstützt direkt vor Ort. Der Lebensmitteleinzelhändler übernimmt seit Jahren gesellschaftliche Verantwortung und unterstützt diverse soziale Organisationen und Initiativen.

Weitere Informationen zu Lidl in Deutschland finden Sie hier.

“obs/Lidl”

Was sagt ihr zu dieser gigantischen Geld-Spende?  Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

 

Content: Pressemitteilung Kaufland Deutschland vom 15.7. 2021 und Pressemitteilung von Lidl Deutschland vom 16.7.2021

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside

Beitragsbild: Marc Bruxelle/Adobe Stock

Serien Navigation<< Tarifstreit: Rewe-Vorweganhebung um zwei Prozent und einmalig 300 EuroLidl spendet weiter! – Neue Bereichsvorständin stärkt Digitalsparte! >>

Trend

To Top