Kaufland-News

Kaufland – Moderne Landwirtschaft verstehen:

Moderne Landwirtschaft verstehen:
Magazin „Stadt.Land.Wissen.“ in 180 Kaufland-Filialen

Foto: Kaufland

Magazin „Stadt.Land.Wissen.“

Ab sofort können Kaufland-Kunden bei ihrem Einkauf in 180 Kaufland-Filialen in Deutschland das Magazin „Stadt.Land.Wissen.“ kostenfrei mitnehmen. „Stadt.Land.Wissen.“ informiert authentisch und verständlich über die moderne Landwirtschaft und erscheint drei Mal im Jahr.

Was macht die Rapspflanze zum Multitalent?

Wie helfen uns gerade moderne Technologien in der heutigen Zeit nachhaltig zu wirtschaften? Und was haben Zuckerrüben mit den Brutphasen seltener Vogelarten zu tun? Auf diese und viele weitere Fragen gibt „Stadt.Land.Wissen.“ Antwort. „Für uns ist es selbstverständlich, dass wir das Magazin in unseren Märkten anbieten. Wir können unseren Kunden so authentische Einblicke in die moderne Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion geben und unsere deutsche Landwirtschaft und deren Beziehung zur Gesellschaft stärken“, sagt Robert Pudelko, Leiter Nachhaltigkeit Einkauf bei Kaufland.

Die Gesellschaft wünscht sich mehr Aufklärung…

Denn die Gesellschaft wünscht sich mehr Aufklärung und Transparenz über die Produktion von Lebensmitteln. Gerade in Großstädten haben viele Menschen nicht die Möglichkeit, Einblicke in diese Bereiche zu erhalten. Durch den fehlenden direkten Austausch und das Hintergrundwissen weichen die Vorstellungen sowie die Erwartungshaltung mehr und mehr von der Realität ab. „Stadt.Land.Wissen.“ ermöglicht der deutschen Landwirtschaft die Menschen direkt zu erreichen und ein stückweit mehr aufzuklären.

Herausgegeben wird das Magazin vom Forum Moderne Landwirtschaft e.V., das den Dialog zwischen der Landwirtschaft und den Verbraucher/Innen stärken möchte.

Mehr Infos zum Forum moderne Landwirtschaft gibt es unter: www.moderne-landwirtschaft.de

 

Was haltet ihr von dieser Idee? Bitte schreibt uns eure Meinung auf Supermarkt Inside oder bei Facebook

 

 

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside und Kaufland

Original Pressemeldung von Kaufland vom 14.5.2021

Serien Navigation<< EDEKA-Kaufleute übernehmen VerantwortungKaufland: Neue Kampagne soll die Sommerzeit einläuten… >>

Trend

To Top