REWE-News

Rewe kassiert wieder bei „Supermarkt des Jahres 2021“ ab!

REWE in Unterföhring ist „Supermarkt des Jahres 2021“- Auch Titel „Mitarbeiter des Jahres“ geht nach München

Martin Budic nimmt stellvertretend für seine REWE-Filiale in Unterföhring die Auszeichnung “Supermarkt des Jahres 2021” entgegen. Foto: Rewe

Gleich zwei Auszeichnungen für Münchner REWE-Märkte beim renommierten Branchenpreis „Supermarkt des Jahres 2021“:

Platz 1 in der Kategorie „Filialen bis zu 2.500 Quadratmeter“ geht nach REWE Unterföhring, Feringastraße 6. Keine acht Kilometer weiter freut sich Hermann Rebe, Serviceleiter im REWE Premium Fünf Höfe, über den Titel „Mitarbeiter des Jahres“.

Der REWE-Siegermarkt im nordöstlichen Stadtrand Münchens bietet auf 1.600 Quadratmetern Verkaufsfläche eine besondere Einkaufsatmosphäre und eine großzügig gestaltete Warenpräsentation. „Vom Eingang aus hat unsere Kundschaft einen großartigen Überblick über die Obst- und Gemüseabteilung bis hin zur weitläufigen Frischetheke.

Auf dem Viktualienmarkt…

Da fühlt man sich wie auf dem Viktualienmarkt“, sagt Marktleiter Martin Budic, der im Namen seines gesamten Teams die Ehrung entgegennahm. Außerdem gehören für den Ex-Fußballprofi mit kroatischen Wurzeln „Teamwork, Freude an unsere Arbeit und gelebte Gastfreundschaft“ zum Erfolgsrezept.

Im Fokus stehen Frische-Produkte, eine breite Auswahl an Convenienceartikeln und Spezialitäten, aber auch Lebensmittel aus der Region. Darüber hinaus wird das gesamte Angebot permanent an die Kundenbedürfnisse angepasst. „Wir haben ein Sortiment, das bei unseren trendbewussten und urbanen Kundinnen und Kunden im Münchner Vorort keinen Wunsch offenlässt“, ist Budic überzeugt. Neben Self-Scanning-Kassen bietet der Markt auch Scan & Go sowie einen Abholservice für den schnellen und bequemen Einkauf.

Hermann Rebe aus dem REWE Premium-Markt in München. Foto: Rewe

Preisträger in der Kategorie „Endverbraucher-Publikumsliebling“ ist Hermann Rebe aus dem REWE Premium-Markt in München. Die Leser:innen der Fachzeitschrift „Lebensmittel Praxis“ sowie eine Fachjury haben ihn zum „Mitarbeiter des Jahres 2021“ gekürt. „Ich liebe es, Menschen mit Lebensmitteln zu begeistern.

Einen Kunden zufrieden lächelnd zu verabschieden, ist ein Geschenk. Sie in die Welt des Genusses eintauchen zu lassen, zaubert mir jeden Tag ein Grinsen ins Gesicht“, schwärmt Hermann Rebe von seinem Job, der im Markt als Abteilungsleiter Service tätig ist. Lob für Rebe gab es auch von Promi-Koch und Buchautor Alfons Schuhbeck in einer filmischen Laudatio.

„Supermarkt des Jahres“

„Supermarkt des Jahres“ ist der etablierteste und wichtigste Wettbewerb der Branche und wird seit mehr als 20 Jahren vergeben. Veranstalter sind das Magazin „Meine Familie & Ich“ und die Fachzeitschrift „Lebensmittel Praxis“. Die Fachjury, bestehend aus Experten und Entscheidern in der Food-Branche sowie Vorständen und Geschäftsführern der größten deutschen Handelsunternehmen, kürte aus allen Marktbewerbungen in einer Erstauswahl zwölf Nominierte in vier Kategorien.

Diese wurden anschließend inkognito vor Ort detailliert unter die Lupe genommen. Ein unabhängiges Marktforschungsinstitut führte darüber hinaus zeitgleich eine umfangreiche Verbraucherbefragung im Markt durch. Auf Basis des Gesamtergebnisses bestimmte die Jury in der Endauswahl die Gewinner. Veranstaltungsort der Preisübergabe war dieses Jahr die Zeche Zollverein in Essen.

 

Bitte schreibt uns eure Meinung zu diesem Thema auf Supermarkt Inside oder bei Facebook und meldet euch gleich auf der Startseite zum unserem kostenlosen Report  an!

 

 

Content und Fotos: Pressemeldung der Rewe-Markt GmbH vom 13.9.2021

Serien Navigation<< 15 Jahre Fairtrade bei LidlGenerationenwechsel im Aufsichtsrat der EDEKA Minden >>

Trend

To Top