Lidl-News

Neue “Kauf-1-mehr”-Aktion bei Lidl

Gemeinsam Gutes tun – Lidl startet wieder digitale “Kauf-1-mehr”-Aktion für die Tafeln in Deutschland
Spendenkarten erwerben und unkompliziert Produkte in der Filiale spenden

Foto: Lidl

Bereits zum dritten Mal startet Lidl in Deutschland eine digitale “Kauf-1-mehr”-Aktion zugunsten der regionalen Tafeln:

Vom 5. bis 31. Juli 2021 können Lidl-Kunden bundesweit in allen Filialen Waren für die Tafeln spenden und damit finanziell benachteiligten Menschen helfen. Die Spende erfolgt über den Erwerb von fünf verschiedenen Spendenkarten, die jeweils für ein Produkt stehen und beim Kassiervorgang über einen Barcode digital erfassbar sind. Die Karten für Kaffee, Fusilli, Tomatensauce, haltbare Vollmilch und Zahnbürsten befinden sich in Ständern im Eingangsbereich der Filialen und sind zusätzlich am jeweiligen Produktregal angebracht. Die ausgewählten Artikel sind aufgrund der längeren Haltbarkeit von den Tafeln besonders benötigt. Nach Abschluss der Aktion werden alle gespendeten Artikel in den Lidl-Logistikzentren für die Abholung durch die lokalen Tafeln gebündelt bereitgestellt.

 

Was haltet ihr von dieser 3. Aktion? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

Content: Pressemitteilung von Kaufland Deutschland vom 30.6.2021

 

Serien Navigation<< Neue Tierwohl-Eigenmarke bei Kaufland: K-WertschätzeKunden sind fest entschlossen, den stationären Handel zu unterstützen >>

Trend

To Top