REWE-News

REWE To Go im Dresdner Hauptbahnhof

SSP eröffnet Convenience Store REWE To Go im Dresdner Hauptbahnhof – Der Verkehrsgastronomie-Experte SSP und REWE To Go planen weitere Pilotstandorte an deutschen Bahnhöfen

Foto: Rewe

SSP – The Food Travel Experts und die REWE eröffnen einen REWE To Go Convenience Store im Dresdner Hauptbahnhof. Der Verkehrsgastronomie-Experte SSP und REWE To Go planen weitere Pilotstandorte an deutschen Bahnhöfen.

Wenzel Bürger, Managing Director SSP DACH, anlässlich der Eröffnung: „Die Waren- und Konzeptkompetenzen von REWE als Lebensmitteleinzelhändler und die Kompetenz von SSP als Experte der Verkehrsgastronomie ergänzen sich in dem Vertriebskonzept REWE To Go ideal. Die Marke richtet sich genau an den Bedürfnissen einer mobilen Kundschaft aus. In diesem Sinne werden SSP und REWE den Kunden ein attraktives Shopping-Erlebnis gestalten.“

Mit zunehmender Mobilität steigt die Nachfrage…

Philipp Pauly, Senior Vice President Energy Stations & Convenience Stores, Lekkerland SE, sagt: „Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit SSP. Mit zunehmender Mobilität steigt die Nachfrage nach Unterwegsversorgung und Außerhaus-Verzehr. Diese Trends gehören zu den wachstumsstärksten unserer Branche, und mit unserem etablierten Convenience Format REWE To Go bedienen wir genau diese Nachfrage. Mit „SSP – The Food Travel Experts“ haben wir einen international erfahrenen Partner und Spezialist im Bereich Verkehrsgastronomie, der die Expertise für die Betreibung von Convenience Stores an hochfrequenten Standorten bietet.“

 

Kombination von frischen Produkten und “to go”

REWE To Go kombiniert hochwertige, frische Produkte mit den Vorteilen von „to go“. Neben Klassikern der Unterwegsversorgung wie Schoko-Riegel und anderen Süßwaren sowie Getränken haben die Stores ein umfangreiches Sortiment an Sandwiches, Wraps, Sushi, geschnittenem Obst, Salaten, Gemüse und Desserts. Hinzu kommen frische Backwaren zur Selbstbedienung und Kaffeespezialitäten. Täglich wechselnde heiße Gerichte und Suppen. Stets mit vegetarischen Optionen, gehören ebenfalls zu dem Angebot von REWE. SSP ist Spezialist im Bereich Verkehrsgastronomie und bietet die logistische und operative Expertise für die Betreibung von Convenience Stores an hochfrequenten Standorten. Operativ wird das Pilotprojekt über die REWE Tochter Lekkerland gesteuert. Das Geschäftsfeld Convenience der REWE Group ist mit seinen nationalen und internationalen Aktivitäten in der Lekkerland Gruppe gebündelt.

Foto: Rewe

Über SSP – The Food Travel Experts

SSP Germany ist ein Tochterunternehmen der internationalen SSP-Gruppe. Als führendes Verkehrsgastronomie-Unternehmen betreibt SSP Restaurants, Bars, Cafés, Food Courts, Lounges und Convenience Stores. Diese sind an Flughäfen, Bahnhöfen, Autobahnraststätten und anderen Freizeitstandorten. Vor dem Beginn von Covid-19 bedienten wir täglich rund eineinhalb Millionen Kunden. An etwa 180 Flughäfen und 300 Bahnhöfen in 35 Ländern weltweit und betrieben mehr als 550 internationale, nationale und lokale Marken in unseren ca. 2.700 Einheiten.
www.foodtravelexperts.com

Was haltet ihr von diesem Projekt? Bitte teilt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside oder bei Facebook mit.

Pressemitteilung der Rewe Markt GmbH vom 2.7.2021

Fotos: Rewe

Serien Navigation<< Lidl spendet Selbsttests an die Tafeln in DeutschlandLidl und Kaufland machen sich für den Klimaschutz stark! >>

Trend

To Top