Bonial

5. August ist der internationale Tag des Bieres

Alle Jahre wieder – am 5. August ist der internationale Tag des Bieres.

Unsere Freunde von Bonial (kaufDA & MeinProspekt) haben diesen ganz besonderen Jahrestag (internationale Tag des Bieres) zum Anlass genommen und einmal geschaut, wie die Deutschen in Sachen Bier ticken. Durch die hohe Anzahl der Nutzer auf den Plattformen von kaufDA & MeinProspekt hat das Unternehmen einen großen Datenpool, aus dem interessante Zahlen und spannende Fun Facts zum Thema Bier erstellt werden konnten.* Der Internationale Tag des Bieres findet jedes Jahr am ersten Freitag im August statt. In diesem Jahr also am Freitag, den 05.08.2022. Die offizielle Bezeichnung ist International Beer Day. Im Gegensatz dazu gibt es auch einen nationalen Tag des Bieres, dieser ist immer am 23. April eines Jahres.

Die Geschichte dazu:

Das erste Bier wurde wahrscheinlich in Mesopotamien um 7000 gebraut. Gegenwärtig ist Bier das viertbeliebteste Getränk der Welt nach Wasser, Tee und Kaffee. Es ist auch das beliebteste alkoholische Getränk der Welt. Der Ursprung des Tags des Deutschen Bieres ist das Reinheitsgebot, das am 23. April 1516 erlassen wurde. Deswegen wird am 23. April der Tag des deutschen Biers gefeiert. Das Reinheitsgebot besagt, dass nur Hopfen, Malz und Wasser ins Bier dürfen. Die Hefe kam erst später dazu, da sie 1516 noch nicht bekannt war und benutzt wurde. Dieses Gebot der bayerischen Landesordnung ist die älteste noch heute gültige Lebensmittelvorschrift der Welt. Den offiziellen Tag des deutschen Bieres gibt es erst seit 1994. Damals hat der Deutsche Brauer-Bund entschieden, dass der deutsche Bier-Tag als Feiertag gelten soll.

Der internationale Tag des Bieres wird überall auf der Welt gefeiert. Er hat nichts mit dem Reinheitsgebot zu tun, das ohnehin nur in Deutschland Geltung hat. Am Weltbiertag geht es nur darum, das Getränk Bier zu feiern und als Genussgetränk zu achten. Der Weltbiertag wurde 2007 von sechs Amerikanern ins Leben gerufen und zum ersten Mal 2008 gefeiert. Sehr schnell wurde es immer populärer. Schon einige Jahre nach seiner Entstehung gab es auf der ganzen Welt über 400 offizielle Veranstaltungen zum Welttag des Bieres.

Wer trinkt am meisten Bier?

Deutschland ist nicht Weltmeister im Biertrinken, das ist Stand 2021 das Land Tschechien). Immerhin ist Deutschland mit Platz 4 ganz vorne mit dabei. In den vergangenen Jahren stieg die Anzahl der Bier-Brauereien in Deutschland nahezu kontinuierlich an. Lediglich in den Corona-Jahren 2020 und 2021 ging die Anzahl leicht zurück, zuletzt auf 1.512. Aktuell sind ca. 6000 Biermarken für den Genuss verantwortlich. Weitere vordere Plätze belegen Länder wie Österreich, Rumänien, Polen, Irland, Spanien oder auch Luxemburg. Sogar Namibia hat sich unter die TOP TEN geschoben.

Grafik: Bonial International GmbH

Die beliebtesten Biersorten in Deutschland.

In den letzten Jahren hat sich der Trend zum alkoholfreien Bier immer stärker durchgesetzt. Binnen zehn Jahren ist die Produktion um 74 Prozent gestiegen. Brauereien in Deutschland produzieren immer mehr alkoholfreies Bier. Im vergangenen Jahr seien in großen Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten 411 Millionen Liter alkoholfreies Bier hergestellt worden, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Zudem stellten die Brauereien im vergangenen Jahr 403 Millionen Liter Mischbiere her. Auch Radler oder wie im „Norddeutschen“ Alsterwasser genannt, – dazu zählen niedrigprozentigere Getränke wie etwa Radler. Das entspricht einer Steigerung von über 20 Prozent im Vergleich vor 10 Jahren.

Bonial International GmbH

Bierpreise steigen.

Die Bierpreise in Deutschland  werden noch bis zum Jahresende deutlich höher sein. Der Grund sind auch steigende Rohstoffe, die zum Brauen notwendig sind. So soll der Preis für Braumalz im Vergleich zum Vorjahr um 70 Prozent gestiegen sein. Auch Europaletten sind um ca. 150 Prozent teuer und Strom soll noch teurer werden. Es gibt jedoch aktuell auch Biersorten, die günstiger sind.

Grafik:  Bonial International GmbH

Fazit zum internationale Tag des Bieres:

Das Bier, trotz Erhöhungen, immer noch eines der beliebtesten Getränke in Deutschland bleibt und sicher bleiben wird. Was haltet ihr von diesem spannenden Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Bonial International GmbH

 

Grafiken:  Bonial International GmbH *die Angaben in den Grafiken beziehen sich auf die getätigten Suchanfragen auf kaufDA und MeinProspekt im Zeitraum April 2020 bis Juli 2022 bzw. auf den durchschnittlichen Angebotspreis auf kaufDA und MeinProspekt im Zeitraum März 2020 bis Juli 2022

 

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

 

Serien Navigation<< “bonialinsights”- Das monatliche Business-Update

Trend

Nach Oben