Tech-Firmen für den LEH

Klaas + Kock mach jetzt Online power mit Bonial

„Starker Partner für den regionalen Handel“:

Klaas + Kock bucht Bonial für digitales Marketing

K + K nutzt die lokalen, standortbasierten Dienste von kaufDA und MeinProspekt im Wettbewerb mit der nationalen Konkurrenz im Einzelhandel

Die in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen stationierte Lebensmittelkette Klaas + Kock B.V. & Co.KG nutzt für die Verbreitung ihrer Prospekte und Angebote ab sofort auch die digitale Plattform kaufDA und MeinProspekt.

Joachim Klaas, Geschäftsführer K + K: „Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen und legen viel Wert auf kundenorientierten Service. Das gilt auch für unsere Werbemaßnahmen. Bonial bietet genau die Plattform, die zu uns passt: lokal und immer ganz nah am Kunden.“

215 Märkte befinden sich in einem Umkreis von 150 Kilometern

Der regionale Schwerpunkt des Unternehmens liegt im Nordwesten Deutschlands. Die über 215 Märkte befinden sich in einem Umkreis von 150 Kilometern rund um die Hauptverwaltung im westfälischen Gronau.

Regionale Händler spüren allerdings den Wettbewerb und den Verdrängungswettbewerb an ihren Standorten durch große, nationale Wettbewerber. Bonial steigert als neutrale Handelsmarketingplattform die Sichtbarkeit regionaler Wettbewerber – und zeigt damit gleichzeitig, dass die Zukunft des Marketings im Digitalen liegt.

Roland Große, Vice President Sales bei Bonial: „Durch unsere standortbasierten Dienste sind wir ein starker Partner für den regionalen stationären Handel. Wir erreichen demzufolge exklusive Zielgruppen, die ihren Einkauf nur digital planen. Diese Exklusivität liegt bei über 75 Prozent im Verhältnis zum gedruckten Handzettel.“

Über Bonial:

Bonial gehört zur Axel Springer SE, dem führenden digitalen Verlag in Europa. Das Unternehmen ist der führende Drive-to-Store Marketing Partner in Deutschland, bietet seit dem Start von kaufDA im Jahr 2008 professionelle Lösungen für den stationären Einzelhandel im Bereich Location-based Services und definiert als Innovationstreiber die Zukunft der digitalen Handelskommunikation. Mit über 10 Millionen aktiven Nutzern pro Monat in Deutschland zeigt Bonial wie wichtig es modernen Konsumenten ist, sich mit dem Smartphone über Angebote des stationären Einzelhandels zu informieren und sich inspirieren zu lassen, bevor sie ihre Lieblingsgeschäfte vor Ort besuchen. Bonial ist allerdings mit seinen Marken kaufDA und MeinProspekt das digitale Schaufenster des Handels, in der dieser seine komplette Angebotswelt zeigen kann. Mehr als 1500 der größten Einzelhändler und Marken in allen Handelssegmenten setzen jedoch auf die datengesteuerten, mobilen Marketinglösungen von Bonial, um ihre Angebote und Produkte zu bewerben.

Was haltet ihr von dieser modernen Online-Werbung? Bitte kommentiert indes hier oder bei uns auf Facebook.

 

Original Bonial Pressemeldung vom 31.1.2020

page1image34740608

Serien Navigation<< Langjähriger Amazon Manager jetzt bei BonialBonial holt Stefanie Schilasky als Vice President Online Marketing >>
Werbung

Trend

Nach Oben