Bonial

Vegane Woche bei kaufDA

Anlässlich der World Vegan Days und um das Thema der pflanzlichen Ernährung einmal in den Fokus zu rücken, hat sich Bonial dazu entschlossen, eine vegane Woche in der kaufDA App zu starten.

Bild: Bonial

Ziel des Projekts war es, sowohl das Bonial Green Team vorzustellen, als auch die Schwere vom Thema der veganen Ernährung zu nehmen und zu zeigen, dass es Spaß machen kann, auf tierische Produkte zu verzichten.

Veganes Sortiment auf kaufDA präsentieren

Pünktlich zum “World Vegan Day” am 1. November wurden die Themen Nachhaltigkeit und pflanzenbasierte Ernährung zusammen mit Influencer:innen verantwortungsvoll nach außen kommuniziert. Im Rahmen einer “Veganen Woche”, die vom 1. bis 8. November 2022 auf Bonials Plattformen über verschiedenste Lösungen ausgespielt wurde, erhielten vegane Produkte der Händler ein exklusives Placement auf kaufDA und MeinProspekt. Das Sortiment wurde in Form eines One- oder Two-Pagers im Shelf prominent platziert und das Thema „Vegan” im Story-Format mit pflanzenbasierten Rezepten beworben. Der große Lebensmittel-Discounter PENNY hat die Kampagne dabei mit einem eigens kreierten Prospekt rund um die veganen Eigenmarkenprodukte unterstützt.

Für die Kampagne wurden also verkaufsorientierte Inhalte mit redaktionellen Inhalten gemischt und so eine “vegane Welt” innerhalb der Apps geschaffen.

Foto: Bonial

Influencer:innen zeigen vegane Vielfalt in der kaufDA-App auf 

 Da der Tag die perfekte Gelegenheit für alle ist, die sich dem veganen Lebensstil bereits angenommen haben oder diejenigen, die gern hin und wieder auf tierische Lebensmittel verzichten. Sollte auch aufgezeigt sein, dass sich diese Entscheidung nicht negativ auf den Geldbeutel auswirken muss. Viele Händler haben in den letzten Jahren das vegane Sortiment ausgebaut und sorgen mit regelmäßigen Angeboten rund um pflanzenbasierte Lebensmittel und Co. für erschwingliche Alternativen.

Wie leicht es ist, diese günstigen Angebote zu finden, haben die Influencer:innen “Plantbased Couple” (89,5k Follower auf Instagram) und “Veganer Einkaufsguide” (105k Follower auf Instagram)  im Zeitraum der “Veganen Woche” mit ihrer Community geteilt. Von der Vorbereitung über die Einkaufstour bis zum Rezept und fertigen Gerichten konnten die Fans der Influencer:innen die gesamte vegane Reise mit kaufDA verfolgen. Dabei erfuhren sie mehr über die vegane Produktvielfalt im Einzelhandel und wie sie die besten veganen Angebote entdecken. Denn eines ist klar: vegane Ernährung muss nicht teuer sein – erst recht nicht mit kaufDA!

Was haltet ihr von diesem spannenden Thema?  Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Content und Bilder: Pressemitteilung von der Bonial GmbH vom 21.11.2022

 

Serien Navigation<< kaufDA on air: Bonial schaltet jetzt RadiospotsSEATS AND SOFAS erhöht die digitale Angebotskommunikation >>

Trend

Nach Oben