Werbung
Ampel Foodzies

Erdbeerkonfitüre auf dem Brot

Ampel-Foodzies testen Erdbeerkonfitüre

Diese Woche haben sich die Ampel-Foodzies ein Mega-Programm verordnet. Erdbeerkonfitüre stand auf dem Speiseplan. Während normalerweise pro Produkt eine Handelsmarke und eine Marke im Regal steht, waren es bei den Erdbeerkonfitüren eine Fülle voll Alternativen unterschiedlicher Fruchtanteile. Stückig oder passiert, sortenrein oder mit anderen Beigaben. Alles war vielfach vorhanden. Wir haben uns auf das Wesentliche konzentriert. Aber es waren letztendlich so viele, dass wir den Test in zwei Teile splitten mussten. Zuerst waren die Konfitüren mit 50% Fruchtanteil im Vergleich. Neben Simmler, D´arbo, Schwartau Extra und Schwartau Hofladen, alle von Rewe, waren auch die Handelsmarken von Lidl, Aldi und Netto auf dem Prüfstand. Alle waren im Glas, nur Zentis verwendet noch seinen traditionellen Plastikbecher. Preislich waren die Marken bis zu dreieinhalb mal teurer, als die Handelsmarken. Sind die Marken dies auch Wert?

Zucker mit Geschmack

Naturgemäß sind Konfitüren die reinsten Zuckerfabriken. Aber so ein süßer Brotaufstrich am Morgen mit frischen Brötchen und Kaffee hat schon was. Freudig gingen wir an die Vergleiche. Erdbeerduft stieg uns in die Nase, als alle geöffnet nebeneinander standen. Optisch waren deshalb auch keine Mängel feststellbar. Aber bereits beim Geruch gab es signifikante Unterschiede. Nettos Symphonie und Simmler boten deutlich weniger als die anderen. Beim Geschmack zeigte D´arbo durch sein sehr natürliches Aroma sein ganzes Können. Auch Schwartau Extra und Lidls Maribel standen nur wenig dahinter. Simmler und Aldis Grandessa waren auch sehr gut. Schwartaus Hofladen war hingegen war recht flüssig mit weniger Geschmack. Zentis Frühstücks Konfitüre und Nettos Symphonie überzeugten die Tester nicht. Auch der altmodische Zentis Plastikbecher gab Punktabzug.

Unsere Bewertungsmatrix:

Auch Handelsmarken Klasse

Bester im Test waren D´arbo Naturreine Gartenerdbeeren, allerdings dicht verfolgt von Schwartau Extra und Maribel von Lidl. Auch Grandessa von Aldi war nur ein Wimpernschlag entfernet vom Spitzenreiter. All diese Marken haben deshalb von den Ampel-Foodzies ein GRÜN erhalten. Simmler und Schwartaus Hofladen waren hingegen die GELBen. Abgeschlagen aber immer noch GELB war die Frühstücks-Konfitüre von Zentis und die Symphonie von Netto. ROT gab es in der ersten Runde des Erdbeerkonfitüren Tests nicht. Wir sind schon auf den zweiten Teil gespannt.

Wer ist euer Erdbeeren-Konfitüren Favorit? Wahrscheinlich Omas Selbstgemachte. Schwärmt mit auf Supermarkt Inside oder unserem Facebook Account.

Bilder: Archiv Supermarkt Inside

Serien Navigation<< Erdbeer Konfitüren 2, einfach köstlichDie Nuss Nougat Creme Philosophie >>
Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Trend

Werbung
Nach Oben