Werbung
Ampel Foodzies

Lebkuchen mit Genuss

Lebkuchen als Winter Highlight

Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne frische Lebkuchen? Auch wenn sich viele Kunden gegen den frühen Verkaufsstart meist schon Ende August innerlich wehren, werden sie trotzdem schon in großen Mengen gekauft. Deshalb haben sich die Ampel-Foodzies auch frühzeitig auf den Weg gemacht und den großen Lebkuchen Test gestartet. Edeka hatte Bahlsen groß aufgebaut, Kaufland bot eine enorme Vielfalt mit Wicklein und Weiss, Lidl und Aldi Nord gehen ihren Weg mit ihrer Handelsmarke Favorina oder Reichsgraf. Von 40 Cent bis 1,80 Euro war die Preisspanne pro 100 Gramm sehr groß. Dabei sind die Inhaltsstoffe und die Verpackungen nahezu identisch. Viel Zucker und Fett, verpackt in Kartons mit Folie überzogen. Aber teilweise sehr kundenfreundlich mit Aufreissfaden.

Duft in allen Räumen

Nach dem teils mühseligen Öffnen, stand der angenehme Lebkuchen und Schoko Duft in allen Räumen. Am Liebsten wollten wir uns alle gleich mal rein stürzen. aber erst musste mal gerochen und gesichtet werden. Dabei gaben sich die sieben Varianten nicht viel. Leichte Abweichungen gab es im Geruch. Weiss und Favorina konnten dabei nicht so überzeugen. Deutliche Unterschiede entdeckten wir aber dann beim Geschmack. Klarer Favorit war dabei Aldi Nords Reichgraf und die Wicklein Meistersinger mit 20 % Nüssen und Kernen. Auch nicht schlecht, aber eben nicht Top, waren Favorina von Lidl und Weiss Fidelis. Enttäuscht hingegen haben uns die Topmarke Bahlsen, die Bio Wicklein und Weiss Contrella. Zu Trocken und zu Süß und Schokoladenüberzüge, die abblättern, liesen nur die niedrigste Punktzahl zu.

Unsere Bewertungsmatrix:

Preisunterschiede teils deutlich spürbar

Obwohl die Meistersinger mit Abstand die Teuersten im Test waren, war das Preis-Leistungsverhältnis tadellos. Wicklein und Aldi Nord belegten somit die Spitzenplätze und erhielten von den Ampel-Foodzies ein verdientes GRÜN. Alle anderen bekamen GELB. Dabei waren Favorina, Bahlsen und Wicklein Bio noch die Besten. Dabei wäre mit Aufreissfaden bei Weiss und Reichsgraf noch deutlich mehr möglich gewesen. Weiss Contrella und Weiss Fidelis waren deshalb die am Schlechtesten Beurteilten. ROT gab es für die Lebkuchen keine. Für eine solche Leckerei in der Vorweihnachtszeit wäre das ja auch nicht gerade angebracht.

Wer outet sich von euch als Lebkuchen Fan? Schreibt uns auf Supermarkt Inside oder unserem Facebook Account.

Bilder: Archiv Supermarkt Inside

Serien Navigation<< Macht Haribo noch Kinder frohDie Hering-Bändiger >>
Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Trend

Werbung
Nach Oben