Schwarz Gruppe

Soforthilfe: SCHWARZ GRUPPE spendet 1 Mio. € für die Türkei und Syrien

Dieser Beitrag ist Teil 24 von 44 in der Serie Schwarz-Gruppe

Gemeinsame Spende der Unternehmen der Schwarz Gruppe: Eine Million Euro für Soforthilfe in der Türkei und in Syrien

Die Schwarz Gruppe leistet mit ihrer Spende schnelle und unbürokratische Hilfe.  Grafik: Schwarz Gruppe

Die Unternehmen der Schwarz Gruppe sind zutiefst bestürzt über die Katastrophe in der Türkei und in Syrien und leisten mit einer Spende in Höhe von einer Million Euro sofortige Hilfe für die von dem Erdbeben betroffenen Menschen in der Region.

Damit die Unterstützung die Betroffenen möglichst schnell und unbürokratisch erreicht, geht die gemeinsame Spende an die Soforthilfe des Deutschen Roten Kreuzes. Die Helfer im Katastrophengebiet können mit den bereitgestellten Mitteln gezielt die Hilfe leisten, die vor Ort benötigt wird.

Foto: Lidl

Bei den Unternehmen der Schwarz Gruppe sind viele Mitarbeiter beschäftigt, die verwandtschaftliche Beziehungen zu Menschen in der Region haben. Unsere Gedanken sind bei ihnen und den Opfern der Katastrophe.

Was haltet ihr von diesem Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Content: Pressemeldung der Schwarz Unternehmenskommunikation GmbH & Co. KG vom 9.2.2023

 

Serien Navigation<< Tierwohl: Schwarz Gruppe befürwortet staatliche TierhaltungskennzeichnungSchwarz Gruppe stellt ihre Fortschritte im gemeinsamen Nachhaltigkeitsbericht vor >>

Trend

Nach Oben