lokales Ranking

Hat es Kaufmann Ingo Haller in Rüsselsheim geschafft?

Bis zum Schluss blieb es höchst spannend!

Insbesondere nach unserem finalen Aufruf am 16.07.2017 hat sich eine wahre Voting-Welle entwickelt.

Ging es doch darum herauszufinden, wer von den EDEKA-Kaufleuten

Ingo Haller oder

Fulvio Lucchese

sich an die Spitze setzen würde.

Es sah lange nach einem Kopf-an-Kopf Rennen aus.
Letztlich konnte sich aber ein klarer Sieger behaupten. Wie schon bei unserem Zwischenstand hat Ingo Haller seinen Medaillen-Stand gehalten.

Im Verfolgerfeld allerdings fand ein Wechsel statt.
Globus konnte sich verbessern und den zweiten Platz behaupten.

Mit Bronze platzierten sich Edeka aktiv Boßler und der Aldi-Markt im Rugbyring.

Der zweite Edeka aktiv Markt von Fulvio Lucchese hat das Treppchen nur knapp verpasst. Wir von Supermarkt Inside haben bei unserem Besuch einen sehr schönen Markt gesehen und bedanken uns nochmals für das freundliche Gespräch.
Allerdings ergibt es das Ranking eben aus den öffentlichen Bewertungen im Internet (z.B. google),
den Medaillen des Votings in unserem Blog und dem Besuch-Ergebnis nach sieben Bewertungskategorien unserer Experten.

Nun endlich zum Treppchen

Und das Ranking im Einzelnen

Außerdem war da noch unser Aufruf: Mit voten – mit gewinnen für Rüsselsheim!

Das ist der zweite Teil unserer Ermittlung

„Wer ist der Beste unter den Besten“
in Rüsselsheim.

Wir werden zeitnah die Gewinner unserer Verlosung ermitteln und bekanntgeben.

Seid gespannt, für wen sich das Mitvoten ganz besonders gelohnt hat.
Dranbleiben und die Beiträge der nächsten Tage aufmerksam verfolgen heißt jetzt das Motto.

Quelle: Beitragsbild © SyB & © Cmon-Fotolia bearbeitet mit Fotos von SMI und mit freundlicher Genehmigung I.Haller ; Grafiken: SMI

Serien Navigation<< Ludwigsburg: Der erste Bioladen hat es geschafftNicht nur ZEISS und Leica in Wetzlar >>

Trend

Nach Oben