Werbung
EDEKA-News

Cult-Markt der Edeka Berlin

Edeka will auch in der Hauptstadt die Marktführerschaft !

Bei unserer letzten Tour durch Berlin ist uns eine stark wachsende Präsenz unterschiedlicher Edeka Formate aufgefallen. Mittlerweile gibt es kaum noch ein Kiez, wo nicht mindestens einmal das große blaue E von irgendeiner Hauswand leuchtet. Das die Genossen aus Hamburg die Nummer 1 in der Hauptstadt sein wollen ist ja seit dem Tengelmann-Deal eigentlich schon allen bekannt. Allerdings ging bei diesem Übernahmepoker ein großer Teil des Kaiserspaket-Berlin  mit über 60 Filialen an die Rewe. Jedoch konnte sich die Edeka rechtzeitig den West-Berliner Top-LEH Filialisten Reichelt komplett einverleiben.

Auf zum Cult-Markt …nah und gut

Demzufolge wurden in den letzten Jahren auch alle ehemaligen Märkte von Reichelt nun konsequent auf Edeka umgestellt. Diese Erkenntnis haben wir zum Anlass genommen und sind mit der U-Bahn zum Hemholtzplatz gefahren und haben uns ein ganz besonderes Outlet der Edeka-Minden angesehen. Direkt an der Ecke Schliemannstraße am Prenzlauer Berg haben wir den besonderen “…nah und gut Markt” besucht.

Graffiti und wenig Licht signalisieren den Cult-Markt

Der knapp über 100 qm große Markt ist ein echtes Berliner Unikat. Es gibt einen Gang, vom Eingang bis zur Kasse, rein, rum raus! Offensichtlich ist es den Kaufleuten gelungen auf dieser kleinen Fläche ein Sortiment anzubieten, das den Bedürfnissen der illustren Kiez-Bevölkerung entspricht. Schon direkt im Eingangsbereich werden gleich gekühlte Getränke zum Sofortverzehr angeboten. Als wir diesen to-go Bereich hinter uns gelassen haben ging es mit wenigen Schritten direkt in Richtung Obst- und Gemüseabteilung, die jedoch an diesem späten Abend relativ schlapp drauf war.

Auf dem Weg dorthin passierten wir die erste Hälfte des gesamten Food-Marktes. Die komplette Frische hat dieser …nah und gut Markt ebenso wie ein echtes E-Center gebündelt im hintern Marktbereich etabliert. Logischerweise auf einer Mini-Fläche, aber mit einer ausgezeichneten Leistung. Die Regale waren gut gefüllt, die MHDs in Ordnung und die Sauberkeit war für diesen alten Hot-Spot echt klasse.

Nahversorgung für Fortgeschrittene

Der von uns besuchte …nah und gut Markt in Berlin Prenzlauer Berg erreicht bestimmt Spitzenwerte in der Flächenproduktivität und bei der Quadratmeter-Rentabilität, aller Märkte der Edeka Minden. Die Kaufleute die hier im Nachtschwärmer-Kiez ihr Geld verdienen, müssen mit allen Wassern gewaschen sein.

Wer von euch kennt den einen oder anderen …nah und gut Markt der Edeka? Bitte kommentiert hier oder bei uns auf Facebook.

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

 

 

 

 

Serien Navigation<< Lost Retailer: Ihre Kette Extra-Markt
Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Trend

Werbung
Nach Oben