Globus-News

Globus macht “Schluss” mit ALPHATECC!

Globus trennt sich von seinen sechs Elektrofachmärkten ALPHATECC –  der Käufer ist expert. Volle Konzentration auf das Kerngeschäft der Globus SB-Warenhäuser und Baumärkte.

Die sechs “ALPHATECC.”-Elektrofachmärkte von Globus werden künftig von einem anderen Top-PLayer der Branche weiter betrieben. Demzufolge verkauft Globus die sechs ALPHATECC Standorte und fokussiert sich somit voll auf das Kerngeschäft der Globus SB-Warenhäuser und Baumärkte.

Globus gibt die Elektrofachmärkte ab

Das Saar-Unternehmen Globus Fachmärkte trennt sich von seinen sechs „ALPHATECC.“-Elektrofachmärkten. In einem Statement vom Dienstag (26. Juli 2022) heißt es: „Die Geschäftsführung der Globus Fachmärkte hat sich nach umfangreicher Prüfung dazu entschieden, ihre sechs Elektrofachmärkte an expert-Händler abzugeben.

Statement von Globus:

Die vergangenen Jahre haben deutlich gemacht, „dass nur eine gewisse Marktgröße im Elektronikfachbereich langfristig wirtschaftlich eine Perspektive hat“. Das Kerngeschäft der Globus Fachmärkte sei die Baumarktbranche. Timo Huwer, Sprecher der Geschäftsführung der Globus Fachmärkte, dazu: Man werde „die Weiterentwicklung der Elektrofachmärkte in Zukunft nicht mehr in dem Umfang leisten können, wie es nötig sein wird, um am Markt erfolgreich zu bestehen“. Daher erfolge jetzt der Verkauf der Standorte an expert-Händler.

Der Unternehmens Gruppe sei laut Sprecher klar gewesen, dass man im Sinne der Beschäftigten und Kund:innen „mit einem Elektronikfachhändler an den Standorten bestehen bleibenmöchte. Mit expert sei ein langfristiger Partner gewonnen worden. Durch seine Organisation und Größe könne expert „die sechs Elektrofachmärkte in die Zukunft“ führen.

Sicherung der Arbeitsplätze

Foto: Globus Fachmärkte

Demzufolge sind an den sechs „ALPHATECC“-Standorten in Losheim, Völklingen, St. Wendel, Simmern/Rheinland-Pfalz, Weinstadt/Baden-Württemberg und Wachau/Sachsen insgesamt 180 Menschen beschäftigt. „Die Sicherung der Arbeitsplätze unserer vielen langjährigen Mitarbeitenden liegt uns am Herzen, dieser Verantwortung ist sich auch expert bewusst, so Sprecher Timo Huwer. Am Montag seien die Mitarbeitenden im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung über die Umstrukturierung informiert worden. „Der Übergang findet spätestens zum 1. Oktober 2022 statt“, hieß es abschließend.

 

Was haltet ihr von dieser Entscheidung? Bitte schreibt uns  eure Meinung auf Supermarkt Inside .

 

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside und wie gekennzeichnet

Content: Pressemitteilung der Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG, 26.07.2022

Serien Navigation<< Globus Eröffnungen – Doppelschlag am 19.5.GLOBUS garantiert günstige Preise >>

Trend

Nach Oben