Globus

Globus-Kunden punkten mit PAYBACK

Globus-Kunden punkten mit PAYBACK

Mehrwerte für die Globus-Kunden

Globus wird ab Mitte 2021 Partner des Bonusprogramms PAYBACK. In allen 47 Globus SB-Warenhäuser heißt es deshalb bald Punkte sammeln und einlösen. Außerdem profitieren die Kunden von zahlreichen zusätzlichen Angeboten. Weil Globus-Kunden punkten mit PAYBACK. Darüber hinaus behalten sie aber auch die Vorteile des „Mein Globus“-Programms. Zudem die Möglichkeit ihre Punkte auf verschiedenen Wegen individuell einzulösen.

Bonusprogramme im Trend

Bundesweit nehmen schon mehr als 31 Millionen Kunden aktiv bei PAYBACK teil. Außerdem schließt PAYBACK 680 Partnerunternehmen zusammen. Diese sind sowohl stationär als auch online-am Markt. Damit verbindet PAYBACK alle Handelswelten optimal.

Auch Rewe schaltet seine Nahkauf-Kleinflächen bei PAYBACK auf. Die Super-, Penny– und Für-Sie-Märkte nehmen bereits am Bonusprogramm teil. Für Deutschland entwickelt Kaufland bereits ein Bonusprogramm. Rumänien und Tschechien haben bereits eine digitale Kaufland-Card. In Deutschland startete Lidl im September 2020 mit „Lidl-Plus“. Damit sind sie bereits in 16 weiteren Ländern aktiv. Aldi und Rossmann haben noch kein Bonusprogramm.

Somit sind hierzulande fast alle Big-Player im LEH mit einem Bonusprogramm aktiv. Entweder haben sich einem Loyalty-Verbund angeschlossen. Oder sie haben ein eigenes CRM- und Datamining-System.

Globus in Datamining und Kundenanalyse besser

Neben dem Versprechen für den Mehrwert entstehen weitere Vorteile für Globus. So werden die Saarländer auch noch besser in Datamining und Kundenanalyse. Außerdem blockieren sie damit den freiwerdenden Platz von Real im PAYBACK-Bonusverbund. Vor allem Konkurrenten wie Kaufland. Dieser ist in Polen bereits PAYPACK-Partner. Stärken und Schwächen sind Kaufland somit bekannt. Auch der Globus-Chef Jochen Baab kennt diese von seiner Vortätigkeit beim PAYBACK-Partner Rewe. Er wechselte im Herbst 2019 von Rewe zu Globus.

PAYBACK heißt Globus schon heute herzlich Willkommen. Sie freuen sich sehr auf den Start im Sommer. Mit Globus wird auch das Punktevolumen zum Vorteil aller Kunden kräftig wachsen. So wird Einkaufe im gesamten Partnerverbund noch attraktiver.

Kundenloyalitätsprogramme sind im Trend. Wie schätzt ihr die weitere Entwicklung und Umsetzung der Bonusprogramme für den LEH ein?

Schreibt uns auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside und Globus Presse

Serien Navigation<< Globus will nun 24 Real-Märkte einkassierenReal-Deal: Globus braucht frische Schuldscheine! >>

Trend

To Top