Praxis-Tipps

Perspektivwechsel „Vom Umbruch zum Aufbruch“, mit Tanja Eggers

Perspektivwechsel „Vom Umbruch zum Aufbruch“.

#Fehlerkultur #Lernkultur #Change #Mutmacher

 

„Ich bin nicht gescheitert – ich habe 10.000 Wege entdeckt, die nicht funktioniert haben.“ Das berühmte Zitat von Thomas Edison zeigt einen Umgang mit dem Scheitern von Unternehmensideen oder Projekten, für welchen das Format „Mut zum Scheitern – aus Misserfolg lernen“ der Wirtschaftsjunioren und der IHK sensibilisieren möchte.

Durch den Austausch mit Unternehmern und Experten zu diesem Thema erfahren die Teilnehmer Niederlagen nicht nur negativ zu begreifen, sondern auch als Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen. Am 24. November 2020 bietet uns zuerst Tanja Eggers einen Perspektivwechsel an: Sehen wir ein Trümmerfeld aus Schutt und Asche, oder blicken wir auf eine freie Fläche, auf der sich eine grüne Wiese mit neuen Möglichkeiten entwickeln kann? Auch wenn Veränderungen schmerzhaft und mit ambivalenten Gefühlen verbunden sein können, bieten sie uns Chancen, z.B. zur persönlichen Weiterentwicklung. Als langjährige Managerin, Dozentin und systemischer Business Coach führt Frau Eggers uns mit ihrem Vortrag vom Umbruch zum Aufbruch. Danach berichtet uns Uwe Furtner aus seiner persönlichen Erfahrung vom Sinn des Scheiterns. Im Live-Chat am Ende des Events können die Teilnehmer jedoch ihre persönlichen Fragen an die Referenten richten.

Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltungsreihe der Wirtschaftsjunioren und IHK Heilbronn-Franken

https://intern.wjhn.de/?veranstaltung=7835

 

Anhang: ANCORIS-Kreation mit Bilder von pixabay

Content: Tanja Eggers

Serien Navigation<< Rückblick zu den Frauenwirtschaftstagen 2020

Trend

Nach Oben