Netto-News

DeutschlandCard und Netto machen weiter Dampf

Attraktives Bonusprogramm: Bei Netto-Reisen mit DeutschlandCard punkten

PRESSEMOTIV: Attraktives Bonusprogramm: Bei Netto-Reisen mit DeutschlandCard punkten

Attraktives Bonusprogramm jetzt auch bei Netto-Reisen – Bei jeder Reisebuchung bei Netto mit der DeutschlandCard punkten

  • Erweiterung der erfolgreichen Partnerschaft
  • Punkten bei jeder Reisebuchung auf netto-reisen.de
  • Breites Sortiment an Reiseangeboten

Netto Marken-Discount und DeutschlandCard erweitern ihre Zusammenarbeit:

Ab sofort können Kundinnen und Kunden auch bei einer Reisebuchung über Netto-Reisen mit der DeutschlandCard punkten. Netto setzt somit weiterhin für eine effektive Kundengewinnung und -bindung auf das Multipartner-Bonusprogramm.

Das Reiseportal von Netto bietet Reisen in Eigenanreise, Flugreisen, Kreuzfahrten und Hotels, Pauschalreisen, Gutscheine zum Verschenken sowie Rundreisen in vielfältige Destinationen an – und das zu attraktiven Preisen. Pro zwei Euro Buchungswert wird mit der DeutschlandCard ein Punkt verbucht – bei Reisebuchungen online oder telefonisch. Die Punkte werden nach Buchung innerhalb einer Woche nach Reiseantritt auf dem Punkte-Konto gutgeschrieben. Zum Start der Zusammenarbeit mit Netto-Reisen gibt es bei vielen Urlaubsangeboten Zusatz-Punkte, von denen die Kundinnen und Kunden, die eine DeutschlandCard haben, profitieren können.

Nachhaltigere Expansionsstrategie: Netto-Filiale in Holzbauweise eröffnet in Regis-Breitingen

Kundenprogramme haben bei Verbraucherinnen und Verbrauchern sowie Händlern eine ungebrochen hohe Beliebtheit.

Netto ist der erste und einzige Discounter, der seinen Kundinnen und Kunden die Vorteile des Multipartner-Bonusprogramms DeutschlandCard bietet, auch im Online-Shop und in der Netto-App. Die gesammelten DeutschlandCard Punkte kann man unter anderem direkt an der Kasse in den Filialen oder beim Check-Out Vorgang im Netto-Online-Shop mit den Einkäufen verrechnen. Nach einmaliger Verknüpfung ermöglicht die Netto-App den Kundinnen und Kunden eine kontaktlose Nutzung der DeutschlandCard während des Einkaufs in der Filiale. Zudem können die Punkte im DeutschlandCard Prämienshop gegen attraktive Prämien umgewandelt oder an gemeinnützige Organisationen gespendet werden. Die DeutschlandCard zählt jedoch zu den größten Multipartner-Bonusprogrammen Deutschlands. Das Angebot vereint branchenübergreifend attraktive Sammelmöglichkeiten bei mehr als 10.000 stationären Märkten sowie mehr als 400 Online-Shops.

Interessierte, die noch keine DeutschlandCard besitzen, können diese allerdings in allen Netto-Filialen oder auch online beantragen.

Was haltet ihr von dem ganzen Thema? Bitte schreibt uns indes auf Supermarkt Inside .

Content: Pressemeldung von Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG vom 1.2.2022

Serien Navigation<< Real-Deal: 58 x wurde aus Real in 365 Tagen Kaufland !E-Center Meyer in Hude ist jetzt nicht nur sexy… >>

Trend

Nach Oben