Allgemein

PAYBACK: Punkte im Wert von 5 Milliarden Euro gesammelt

PAYBACK konnte in Deutschland bisher Punkte im Wert von 5 Milliarden Euro sammeln

Bildrechte und Fotograf: PAYBACK GmbH

Das Bonusprogramm sorgt seit über 20 Jahren für Mehrwert und Ersparnis beim Einkaufen – Hohe Einlösequote von rund 95 Prozent zeigt die Relevanz für die Kund:innen

Deutschlands größtes und beliebtestes Bonusprogramm freut sich über einen neuen Meilenstein: Seit Start des Programms im März 2000 haben Kund:innen bei ihren Einkäufen Punkte im Wert von 5 Milliarden Euro gesammelt. “Das ist eine großartige Zahl! Sie zeigt, dass PAYBACK in Deutschland zum Shoppen einfach dazugehört, egal ob beim stationären Einkauf oder beim Onlineshopping”, so PAYBACK Geschäftsführer Bernhard Brugger. “Für den Mehrwert eines Bonusprogramms ist zudem die Höhe der Einlösung besonders wichtig: Mit rund 95 Prozent eingelösten Punkten zeigt diese, dass die Einkaufsvorteile auch wirklich ankommen. Die Kund:innen nutzen alle Möglichkeiten, bei unseren 680 Partnern zu punkten”, so Brugger.

PAYBACK wird in Deutschland pro Tag 4,3 Millionen Mal eingesetzt

Umfragen zeigen, dass den Verbraucher:innen auch oder gerade in der Pandemie PAYBACK Angebote und Ersparnisse wichtig sind. Und so wird PAYBACK in Deutschland pro Tag 4,3 Millionen Mal eingesetzt. Das ist 50 Mal pro Sekunde. Die 31 Millionen aktiven Kund:innen nutzen immer stärker die PAYBACK App statt der Plastikkarte: Es sind bereits über 10 Millionen App-User:innen, die das Bündel an digitalen Services wie Coupons aktivieren, Punkte sammeln, Punkte einlösen, mobiles Bezahlen und vieles mehr sehr praktisch finden. Die PAYBACK App zählt zu den beliebtesten Einkaufsapps in Deutschland. Und wurde schon mehrfach ausgezeichnet, auch für Innovationen wie PAYBACK GO, mit der die App automatisch die Angebote und den Look der jeweiligen Partner zeigt oder für die Funktion “Fuel & GO”, bei der das Punkten und Bezahlen direkt an Aral Zapfsäulen möglich ist.

Trotz Pandemie konnte PAYBACK auch in den vergangenen Monaten neue große Partner wie u.a. C&A, GLOBUS, Nahkauf, Euromaster, home24, Farfetch und Lands’ End gewinnen. Und trotz der schwierigen Situation im Handel haben PAYBACK Kund:innen im Jahr 2021 Punkte im Wert von über 500 Millionen Euro gesammelt – das sind im Vergleich zum Vorjahr 30 Millionen Euro mehr.

 

Content und Bilder: Pressemitteilung der PAYBACK Gmbh vom 31.1.2022

Serien Navigation<< Netto-Spendeninitiative – Kundenspenden für KinderReal-Deal: 58 x wurde aus Real in 365 Tagen Kaufland ! >>

Trend

Nach Oben