Schwarz Gruppe

Gerd Chrzanowski wird auf Klaus Gehrig folgen

Schwarz Gruppe definiert die Führungsebenen neu!

Gerd Chrzanowski, bisheriger Vorstandsvorsitzender der Schwarz Dienstleistungen, wird zügig die Einarbeitung als Nachfolger von Klaus Gehrig antreten. Im obersten Gesellschafterkreis der Schwarz Gruppe, wurde diesem Weg einstimmig zugestimmt. So informierte das Unternehmen heute.

Gerd Chrzanowski war viele Jahre Vorstand der Handelsparte Lidl, bis er dann im Jahre 2014 die Verantwortung für die Zusammenlegung vieler Zentralbereiche übernahm. Dieses Ressort der so genannten Zentralen Dienste führte Gerd Chrzanowski zuletzt als Vorstandsvorsitzender der Schwarz Dienstleistungen. Die Verantwortung für die gesamten Schwarz Dienstleistungen übertrug ihm Klaus Gehrig in 2019.

Gehrig und Chrzanowski arbeiten demzufolge schon seit vielen Jahren sehr eng und vertrauensvoll zusammen. Der nächste logische Schritt folgt nun, Gerd Chrzanowski soll der oberste Chef der Schwarz Gruppe werden und wird das Zepter von Klaus Gehrig übernehmen.

 

Melanie Köhler übernimmt von Gerd Chrzanowski

Melanie Köhler übernimmt den Vorstandsvorsitz der Schwarz Dienstleistungen von Gerd Chrzanowski. Hier sind Aufgaben wie Controlling, Finanzen, Personal, Steuern, Rechnungslegung, Immobilien, Revision, Verwaltungsleistungen oder Mobilität übergreifend strukturiert. Seit einigen Monaten ist Köhler die Stellvertreterin von Chrzanowski und konnte sich dementsprechend auf diese große Aufgabe gut vorbereiten. In der Zeit davor konnte die junge Managerin in direkter Unterstellung zu Klaus Gehrig sehr viel Know-How abfassen.

Die beiden Kommissarischen-CEO,s von Lidl und Kaufland wurden bestätigt

Ignazio Paternò (Lidl) und Frank Schumann (Kaufland) sind als Vorstandsvorsitzende bestätigt worden. Beide übten ihre bisherigen Ämter seit 2019 kommissarisch aus, sind aber schon seit vielen Jahren für Lidl und Kaufland im In- und Ausland erfolgreich tätig.

Demzufolge konnte Klaus Gehrig wichtige Schlüsselpositionen der Schwarz Gruppe mit Managern aus den eigenen Reihen besetzen.

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende bei Kaufland

Bei Kaufland agiert Stephanie Griesbaum in Zukunft zusätzlich zu ihren bisherigen
Aufgaben als stellvertretende Vorstandsvorsitzende. Sie ist als Nachfolgerin von Jan Plambeck seit mehreren Jahren Vorstand für Vertrieb, Logistik, Zentralbereiche, Fleischwaren und Unternehmensentwicklung.

Vorstand Digitalisierung/Online

Rolf Schumann wird zum Vorstand Digitalisierung/Online berufen. Damit ist er künftig auf gleicher Ebene wie Christian Müller als Vorstand IT.

Mit diesen vielen Veränderungen hat Klaus Gehrig offensichtlich stabile “Personelle-Grundpfeiler” für eine langfristige und solide Entwicklung des internationalen Handelsunternehmen angelegt.

Was haltet ihr von dieser großen Bewegung? Bitte kommentiert indes hier oder bei uns auf Facebook.

Serien Navigation<< Digital Summit Update20 mit Lidl und KauflandSupermarkt oder Discounter? – Wo Kunden wirklich sparen können! >>

Trend

Nach Oben