Werbung
ALDI-Nord-News

Aldi und Lidl fighten auch in Büdelsdorf

In der kleinen Gemeinde Büdelsdorf in Schleswig Holstein führen Lidl und Aldi einen nationalen Stellvertreter-Krieg.

Aldi Nord in Büdelsdorf im Abriss

Das Motto des Duells heißt:

Wer kommt zuerst mit dem neusten Handelskonzept in das alte Einzugsgebiet, Aldi oder Lidl?

Diese Auseinandersetzungen können wir schon seit Jahren in gesamt Deutschland, in fast allen Städten beobachten.

Demzufolge werden alte Discount-Märkte der beiden Kontrahenten abgerissen und in unmittelbarer Nähe wieder größer und schöner eröffnet. An einigen alten Standorten spielen die Städte nicht immer mit. Die unschöne Konsequenz für die beiden Rivalen daraus ist nur eine Modernisierung. Demzufolge basteln dann die Discountmacher an den Bestandsobjekten rum und versuchen mit kleineren Erweiterungen, neuen Einrichtungsteilen und viel Farbe den alten Markt so hin zu stellen das der Wettbewerber meint, es wäre ein Neuer.

Neuer Lidl in Büdelsdorf

10 Jahre alte Handels-Immobilien werden abgerissen und entsorgt!

Offensichtlich werden Discount-Märkte recht flott abgeschrieben, so das der Abriss und ein Neubau das betriebswirtschaftliche Ergebnis nicht so stark belastet. Allerdings treibt diese steuerliche Betrachtung manch Stilblüte in die Welt. So konnten wir miterleben, dass nur zehn Jahre alte und noch schöne, funktionale Märkte einfach unter den Bagger gekommen sind. An top Standorten können wir das ja auch nachvollziehen, wenn der neue Markt dann deutlich bessere Umsätze erzielt, ist ja alles richtig. Aber in Büdelsdorf?

Alter Lidl in Büdelsdorf

Die Schlacht um Büdelsdorf, Lidl liegt zur Zeit vorne….

Lidl hat Anfang letzter Woche nur einen km vom Aldi entfernt seinen Neubau/neuen Markt  (das alte Gebäude steht noch und ist auch nur ca. 15 Jahre alt) eröffnet. Angeblich der größte und modernste Lidl in Deutschland. Damit hat der Schwabenexpress in Büdelsdorf erstmal die Nase vorne.

Denn Aldi hängt knapp hinterher. Hier wird gerade ebenfalls ein lediglich ca. 10-15 Jahre alter Aldi Markt abgerissen, während der fertig gestellte Neubau nebenan erst am 19.06. eröffnet werden kann, da sonst die Parkplätze fehlen.

Dieses Beispiel ist nur ein Synonym für den intensiven Wettbewerb der beiden Top-Player. Jedoch stellt sich uns hier immer wieder die Frage, was hält der Kunde eigentlich von diesem ganzen Rennen?

Neuer Aldi in Büdelsdorf, alter Markt im Abriss im Hintergrund

Fazit:

Vielleicht sollten sich beide Player drauf verständigen in Zukunft die Märkte gleich vor der Neueröffnung schon mal prophylaktisch abzureißen, damit man auf jeden Fall nicht der letzte ist.

Neuer Lidl in Büdelsdorf

Was haltet ihr von diesen Investitionszyklen? Bitte kommentiert hier oder bei uns auf Facebook.

“Wir bedanken uns bei Helge für den Input und die Bilder”

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside/Helge

Serien Navigation<< Lidl – neue Öffnungszeiten und viele TestsStore Check bei Norma in Bernau >>
Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Trend

Werbung
Nach Oben