Lidl-News

Neue Lidl Verwaltung, der Koloss von Bad Wimpfen

Schon einige Male haben wir über den Neubau der Lidl Verwaltung berichtet.

In den letzten Wochen haben uns einige Mitarbeiter aus dem Reich der Schwarz Gruppe angeschrieben und um einen UP-Date gebeten. „Wie sieht es auf der Baustelle der neuen Lidl Verwaltung in Bad Wimpfen aus, werden die fertig?“

Der Bitte wollen wir heute flott nachkommen, demzufolge haben wir unseren Heimvorteil ausgenutzt und sind mal wieder an der Mega-Baustelle vorbeigegangen. Die aktuellsten Bilder findet ihr unten im Beitrag.

Allerdings wollen wir nochmals kurz zurückblicken auf die Geschichte der Baustelle.

Unser 1. Bericht, 

Titel: Baubeginn: Die neue Zentrale von Lidl Deutschland wird gebaut.

Deutschlands größter Discounter wird 2019 seine Deutschland-Zentrale von Neckarsulm nach Bad Wimpfen verlegen .

Dieser Neubau wird eine der größten Baustellen im Land, die Baukosten sollen sich auf bis zu 200 Millionen Euro belaufen.

Die terrassenförmigen Baukörper der neuen Lidl Handels-Zentrale sollen sich futuristisch und architektonisch hochwertig in die Umgebung eingliedern.

In der neuen Zentrale entstehen zukünftig für ca. 1500 Mitarbeitern  moderne Arbeitsplätze.

In 2019 soll der Geschäftsbetrieb in Bad Wimpfen aufgenommen werden, ein sehr sportlicher Zeitplan für so ein Mega-Projekt.

…….

Unser 4. Bericht, Geschrieben am 6.7. 2017

Titel: Lidl Deutschland, Baustelle…? Und sie buddeln weiter….

Das neue Lidl Deutschland Hauptquartier in Bad Wimpfen ist noch nicht sichtbar.

Expansion nach Neuseeland?

Wir haben den Eindruck, dass der Lidl Deutschland Chef  heimlich auf die andere Seite der Erde expandieren will. Wenn er weiter durchgraben lässt, könnte er unauffällig in der Nähe von Neuseeland den internationalen Kollegen Konkurrenz machen.

Spaß bei Seite: Die Baugrube ist einfach gigantisch!

Die Erdarbeiten auf der Baustelle laufen unter Hochdruck, die Kanalisation des zukünftigen Gebäudes wird gerade an das Bad Wimpfener Netz angeschlossen.

Allerdings entstehen im direkten Umfeld der Baustelle Sanddünen, wie man sie nur vom Atlantik her kennt, gefühlt 100 Meter hoch.

…….

Unser 8. Bericht, Geschrieben 29.6.2018

Titel: Die ersten Parkebenen der zukünftigen Lidl-Hauptverwaltung sind schon fertig….

Die neue Lidl Hauptverwaltung für Deutschland wächst aus dem Boden.

Im Mai 2017 war der erste Spatenstich für den Neubau der Lidl Hauptverwaltung. Bis Ende Februar 2018 wurde die gigantische Baugrube ausgehoben. Dementsprechend hat das Erdbau-Unternehmen 450.000 Kubikmeter Erde abtransportiert.

Mehr als 10 Kräne ragen mittlerweile aus der riesigen Baugrube

Langsam aber sicher wächst der neue Baukörper an das Tageslicht. In den unterschiedlichen Baustellenbereichen entstehen Bodenplatten, Wände, Säulen, die nach und nach die Struktur einer Tiefgarage annehmen. Mit einer stetig wechselnden Anzahl an Kränen und Betonpumpen gehen die Macher dieser Mega-Baustelle ans Werk. Letztmalig haben wir so viele Kräne auf einer Baustelle am Großprojekt Potsdamer-Platz im Zentrum von Berlin gesehen. Aber offensichtlich meinen es die Bauherren aus dem benachbarten Neckarsulm ernst. Dementsprechend sollen ja die ersten Lidl Mitarbeiter schon Ende 2019 ihren neuen Arbeitsplatz in Bad Wimpfen beziehen. Um diesen Termin abzusichern, arbeiten mittlerweile hunderte Bauarbeiter aller Herrenländer auf dem Areal.

…….

Heute unser 9. Bericht von der entstehenden neuen Lidl Verwaltung:

Der Koloss von Bad Wimpfen!

Wie wir des öfteren zu Ausdruck gebracht haben, halten wir das Bauvorhaben für den recht kleinen Ort Bad Wimpfen , doch für sehr ambitioniert. Mittlerweile steht der Rohbau, auf den Bildern könnt ihr die tolle Architektur aber auch die ersten Eindrücke der gesamten Dimension wahrnehmen. In den nächsten Bauphasen gilt es nun den Innenausbau zu regeln aber auch die gesamte Infrastruktur im Außenbereich sowie die Zufahrten und Parkplätzen/Ebenen fertig zu stellen. Wir der kleine Ort mit der zu erwartenden Verkehrssituation fertig wird, bleibt auf jeden Fall noch abzuwarten.

Inbetriebnahme in 2020 ?

Es ist in Anbetracht des Baustellenzustandes davon aus zu gehen, dass die neue Zentrale relativ planmäßig, 2020 seine ersten Pforten für die Mitarbeiter öffnen wird. Dann werden und können nach und nach fast 2000 Lidl- Mitarbeiter der Deutschen Zentrale Ihre Umzugskisten packen und in die schöne “Staufer-Metropole” umziehen.

Was haltet ihr von diesem Projekt? Bitte kommentiert hier oder bei uns auf Facebook.

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< Die ersten Parkebenen der zukünftigen Lidl-Hauptverwaltung sind schon fertig….Richtfest am Lidl- Koloss >>

Trend

Nach Oben