Allgemein

Bad Wimpfen hat ein neues Hotel, was hat Lidl und Kaufland damit zu tun?

Die Lidl Deutschland-Zentrale eröffnet 2020 in Bad Wimpfen.

In der 7000 Einwohner großen Gemeinde werden dann ca. 1400 Lidl Mitarbeiter täglich arbeiten. Es ist mit vielen Besuchern  aus der ganzen Welt zu rechnen, dementsprechend ist die gesamte Infrastruktur auf dem Prüfstand. Da Bad Wimpfen nur knapp 10 Kilometer von Neckarsulm und Heilbronn (Firmensitz Lidl und Kaufland) entfernt ist, wohnen logischerweise viele Manager der Schwarzgruppe in der beschaulichen Staufer-Stadt. So hat sich offensichtlich eine sehr geschäftstüchtige Investorengruppe unter Leitung von Klaus Gehrig ( Schwarz-Gruppe) zusammengefunden. Dieses Team hat das sehr schöne Hotel und Restaurant “Neues Tor” in Bad Wimpfen für ca.15 Mio. € realisiert und am 14.10.2017 eröffnet.

Das Hotel und Restaurant “Neues Tor” in Bad Wimpfen

Gerade die Zahl der Übernachtungsgäste ist in den letzten Jahren im gesamten Landkreis Heilbronn deutlich zweistellig gewachsen.  Die Heilbronner-Stimme berichtet aktuell darüber, dass in der Region viel zu wenig Hotel-Zimmer zur Verfügung stehen. Und mit großer Sorge wird auf die 2019 beginnende Bundesgartenschau geschaut, wo sollen all die tausenden Besucher übernachten.

Diese Situation hat das Investoren-Team offensichtlich schon im Vorfeld richtig eingeschätzt. Allerdings hat der Bauplatz nur eine Gebäudegröße für ein 50 Zimmer-Haus hergegeben, aber diese 50 Zimmer haben es in sich. Die Zimmergröße beginnt ab 22 qm und endet in den Suiten bei 55 qm. Drei Restaurants, eine Sauna mit Fitness-Bereich, eine großzügige Terrasse, eine moderne Tiefgarage und ca. 40  motivierte Mitarbeiter sollen das Hotel  schnell erfolgreich machen. Ab nur 135,-€ kann man sich in dieses moderne Haus einbuchen, wir gehen davon aus, dass dieses Hotel nicht lange ein Geheimtipp bleiben wird. Alleine schon die hunderten Besucher der Schwarz Gruppe die wöchentlich in den Landkreis kommen, wollen hier bestimmt gerne einchecken.

Wenn die Lidl-Deutschland-Zentrale eröffnet, wird  bestimmt eine Erweiterung nötig, schauen wir mal wie sich alles so entwickelt.

Wir gratulieren dem smarten Hotel-Direktor Herrn Möller rechtherzlich zur Eröffnung.

 

Fotos: SMI Archiv

 

 

 

 

Serien Navigation<< Lidl Deutschland, Baustelle…? Und sie buddeln weiter….Das “Lidl-Loch” >>

Trend

Nach Oben