Schwarz Gruppe

Großraum Heilbronn von Lidl & Kaufland geprägt

Im Großraum Heilbronn geht es für Kaufland und Lidl richtig ab

Was Lidl & Co alles im Großraum Heilbronn auf die Beine stellt

Es ist gar nicht so leicht, die Übersicht über all die Baustellen der unterschiedlichen Verwaltungs-/Zentralbauten der Schwarz Gruppe im Großraum Heilbronn zu behalten. Kaufland und Lild haben so ein gigantisches Wachstum, dass die Zentralbereiche mitgezogen werden müssen. In Bad Friedrichshall ist der Entwurf zum Bebauungsplan vom Schwarz Projekt-Campus auf den Weg gebracht.


Primal State

Hier sollen bis zu 5.000 Mitarbeiter der IT und des Projektmanagement arbeiten. In Heilbronn selber baut das Unternehmen in der Rötelstraße 36 ein neues Verwaltungsgebäude. Im Rosenbergquartier entstehen Wohnungen für Mitarbeiter und Werkstudenten.

Ende letzten Jahres hat die Schwarz Gruppe dann noch das Gebiet Olgastraße – Ruderschwaben erworben, um den dortigen Kaufland-Standort zur Vollendung zu bringen. Und in Bad Wimpfen steht die Fertigstellung der Lidl Hauptverwaltung Deutschland kurz vor dem großen Finale.

Bad Wimpfen kommt im Großraum Heilbronn groß raus

Was lange währt, wird endlich gut. Vor vier Jahren war in Bad Wimpfen noch gar nichts zu sehen. Im Mai 2017 war der Spatenstich auf dem 4 Hektar großen Gelände. Monatelang dauerten die Erdarbeiten. Von Bonfeld oder Bad Rappenau kommend ähnelte das Loch irgendwann schon fast einem Kratereinschlag.

Bad Wimpfen mit Neckarschleife im Hintergrund

Die Geduld der Anwohner wurde durch den Baulärm und die vielen Baufahrzeuge etwas auf die Probe gestellt. Aber so langsam kann sich das Ergebnis sehen lassen. Im Großraum Heilbronn ist Bad Wimpfen jetzt nicht mehr nur noch die schöne alte Hohenstaufenstadt. Man könnte fast sagen, dass das beschauliche Örtchen neben seinem Wahrzeichen dem Blauen Turm nun ein zweites Denkmal gesetzt bekommen hat.    

Lidl Zentrale Deutschland nun endlich bezugsfertig

Im März ist es endlich so weit. Die ersten Räume der Lidl Zentrale Deutschland in Bad Wimpfen können bezogen werden. Wenn morgens oder abends in der Dämmerung noch die Lichter brennen, kann man bereits die ersten Büromöbel in den Zimmern erkennen. Das top moderne Gebäude besteht aus fünf verschiedenen Trakten. Die Schwarz-Gruppe lässt sich nicht lumpen. Neben perfekt ausgestatteten Büroräumen sind unzählige Service-Angebote natürlich inbegriffen. Von einem Restaurant, über die Smoothie-Bar, die Barista-Bar, einer Textilreinigung, einem Fitness- und Gesundheitszentrum, einem Eltern-Kind-Büro gibt es sogar eine Pakadoo-Station. Hier können private Pakete abgeholt und aufgegeben werden. 

Nun gilt es nur noch die An- und Abreise der Mitarbeiter in dem kleinen Bad Wimpfen zu steuern. Aus dem gesamten Großraum Heilbronn werden sie kommen. Per Auto, per Fahrrad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Corona wird hier eventuell mal von Nutzen sein.

Denn durch das vermehrte Homeoffice werden sicherlich zu Beginn noch viele Mitarbeiter weiterhin von zu Hause arbeiten. Doch ein Buswartehaus und überdachte Fahrradabstellplätze sind am Wimpfener Bahnhof eingeplant. Und in einem Jahr schwebt der Schwarz Gruppe sogar ein autonomer Shuttlebus vor.

Schreibt uns auf Supermarkt Inside oder bei Facebook, was ihr von der neuen Lidl Zentrale Deutschland haltet. 

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< Das Hammerprojekt Lidl Zentrale DeutschlandNeue Lidl-Hauptverwaltung in Bad Wimpfen: Der Umzug beginnt… >>

Trend

Nach Oben