Edeka

EDEKA Minden spendet 7.500 Euro an Bildungspartner Minden

Die gemeinnützige EDEKA Minden-Hannover Stiftung spendete 7.500 Euro an Bildungspartner Minden.

Foto: EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG

Die Übergabe fand an der Eine-Welt-Schule in Minden statt, zu dessen Gunsten die Spendenmittel verwendet werden sollen. Karl Stefan Preuß (Kuratoriumsmitglied der EDEKA Minden-Hannover Stiftung) übergab den symbolischen Spendenscheck an Bildungspartner Hans Jürgen Weber, Piero de Carlo (Koordinator des offenen Ganztags), Süreyya Bonitz (Konrektorin der Eine-Welt-Schule und Vorsitzende des Fördervereins) und Dorit Kock-Engelking (Schulleiterin der Eine-Welt-Schule).

Als größter Lebensmittelhändler in der Region übernimmt die EDEKA Minden-Hannover in ihrem Absatzgebiet seit Jahrzehnten nicht nur Verantwortung für Lebensmittel, sondern auch für die Gesellschaft, für ihre Mitarbeiter, für die Umwelt und für ihre Region. Diesem Anspruch kommt die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft mit ihrer gemeinnützigen EDEKA Minden- Hannover Stiftung nach.

Unterstützung der Bildungspartner Minden

Die Bildungspartner Minden setzen sich jedoch vor allem für die Chancengleichheit sozial- und bildungsbenachteiligter Kinder in Minden ein. Koordiniert werden die Hilfsangebote von der Elsa-Brandström-Jugendhilfe Minden. Mit der Spende der EDEKA Minden-Hannover Stiftung werden Klassenfahrten eingesetzt werden. Ein Teil der Spende wird dabei allerdings gespart, um das „Eine- Welt-Dorf“ mit Spielgeräten auszustatten.

Was haltet ihr von diesem spannenden Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

 

Bilder und Content: Pressemitteilung der EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG

Serien Navigation<< EDEKA lädt zum Finaltag des EDEKA Master Cup am 11. Juni in BerlinEDEKA Center Wehrmann räumt wieder ab… >>

Trend

Nach Oben