Discounter-news

Aldi & Lidl bringen Tesco & Co ans Limit

Aldi & Lidl UK unterbieten einfach alles

Auf der Insel trumpfen Aldi & Lidl groß auf

Den britischen Lebensmitteleinzelhandel beutelt es ganz schön. Nicht genug, dass ihm seit Jahren der Brexit zu schaffen macht. In diesem Jahr kommen dann auch noch die verschärften Bedingungen durch Corona hinzu. Und das alles neben den übermächtigen deutschen Discountern Aldi & Lidl. Denn in Sachen Preiskampf kann den beiden niemand etwas vormachen. Die Verbraucherzeitschrift „Which?“ hat Warenkörbe unterschiedlicher Lebensmittelanbieter verglichen. Dem Vergleich liegen insgesamt 74 Eigenmarkenartikel zugrunde. Das Ergebnis ist tatsächlich imposant. Bis zu 20 Prozent günstiger sind die beiden deutschen Discounter.

Britischer LEH kämpft gegen Aldi & Lidl

Aber so einfach will sich der britische LEH nicht geschlagen geben. Alle vier großen britischen Lebensmittelhändler versuchen im Preiskampf mitzuhalten. Gerade erst hat J Sainsbury eine Ansage gemacht. Die Unternehmensgruppe hat nämlich bei 300 Eigenmarkenartikeln „familiy favourite“ die Preise um 30 Prozent herabgesetzt. Zudem gingen die Durchschnittspreise bei Sainsbury von Mitte August bis Mitte Oktober über 3 Prozent zurück. Und auch Konkurrent Asda nimmt den Kampf auf. Gerade erst haben sie ihren Lieferanten klargemacht, dass sie das eigene Sortiment straffen wollen. Auch hier geht es schlicht und ergreifend um den besten Preis. Denn alle wollen sie mit Aldi & Lidl UK mithalten.

Durchschnittspreise im britischen LEH gefallen

Der Grund für diese harten Preiskämpfe ist einfach die momentane Situation. Weil die Kunden so verunsichert sind, versuchen die LEH-Filialisten sie mit Preisaktionen anzulocken und zu beruhigen. Der Brexit, die Corona-Pandemie und eine drohende Rezession hinterlassen ihre Spuren bei den Käufern. Vielleicht hilft da die Hoffnung auf Schnäppchenpreise in der Vorweihnachtszeit. In den beiden Monaten August und September waren die Durchschnittspreise im britischen Handel schon um jeweils 1,6 Prozent gefallen. Und Aldi & Lidl UK können in Sachen Preiskampf immer noch einen drauf setzen.

Lidl US

Schauen wir also mal, was die Vorweihnachtszeit mit sich bringen wird. Wie schätzt ihr die Lage bei den Briten ein? Schreibt uns auf Supermarkt Inside oder bei Facebook eure Meinung.

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< Bei Asda fliegen die Theken raus!

Trend

To Top