EDEKA-News

Edeka Südbayern erhöht Löhne.

Edeka Südbayern und die Schwarz- Gruppe erhöhen schon freiwillig die Löhne und preschen so voran. Andere Arbeitgeber der Branche stehen somit unter Druck.

In den laufenden Tarifverhandlungen überraschen Edeka Südbayern und die Schwarz- Gruppe mit Lohnerhöhungen. Laut der Schwarz- Gruppe sollen deren Mitarbeiter, besonders im Hinblick auf außergewöhnlichem Einsatz in der aktuellen Zeit, schon ab Juni die Gehälter bei Kaufland und Lidl um 3 Prozent erhöht werden. Man will nicht länger auf eine Einigung der Tarifparteien warten. Edeka Südbayern hat bereits mit den Mai- Gehältern allen rund 14000 Mitarbeitern 55 Euro mehr überwiesen.

Beeindruckender Zusammenhalt bei Edeka

Der Chef der bayrischen Genossen erläuterte den Schritt damit, dass „die Edekaner“ im vergangenen Jahr einen beeindruckenden Zusammenhalt zeigten. Auch bei Auszubildenden und Teilzeitmitarbeitern wurde das Entgelt um 35 Euro angepasst.

Freiwillige Lohnerhöhungen – höhere Löhne!

Durch diese freiwilligen Lohnerhöhungen werden die Tarifverhandlungen sicher etwas problematischer.  Der Lebensmittelhandel steht wirtschaftlich gut da, während der Nonfood- Handel „mehr mit dem Rücken zur Wand steht.“ Die Arbeitgeberseite drängen mehr auf einen differenzierten Tarifabschluss und in Nordrhein- Westfalen kam das erste Angebot dazu. Firmen und Unternehmen, die nicht von Schließungen betroffen waren, sollten ab Juli 2021 2,4 Prozent mehr bezahlen. 1,4 Prozent als Einmalzahlung. Dann soll im Mai 2022 eine zweite Erhöhung um 1,4 Prozent und im Mai 2023 um weitere 2 Prozent erfolgen. Von den „Lockdowns“ betroffene Händler sollen weniger zahlen.

Der Verdi-Bundesfachgruppenleiter für den Einzelhandel, Herr Orhan Akman, nennt das Angebot weder von der Struktur, noch vom Volumen her, akzeptabel und fordert viel mehr ein ernsthaftes Angebot. Die Erhöhungen der Schwarz- Gruppe und von Edeka Südbayern werden hingegen als eine gute Grundlage gesehen. Verdi fordert jedoch  aktuell 4,5 Prozent und 45 Euro für die Tarfirrunde.

 

Was haltet ihr von dieser Maßnahme? Bitte schreibt uns eure Meinung auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

 

 

 

Serien Navigation<< Edeka-Kaufleute sind Motor des WachstumsReal-Deal: Im Stern-Center Potsdam eröffnet E-Center >>

Trend

To Top