Store Checks im Urlaub

Store Check bei tegut….

Wir testen einen Tegut Supermarkt…

Die Geschichte von Tegut ist in den vergangenen Jahren eine wahre Erfolgsgeschichte. Mit einer Vielzahl von Bio-Produkten und innovativen Ideen und Konzepten begeistert das Unternehmen aus Fulda immer mehr Menschen. Auch uns. Deshalb wollten wir uns selbst einmal ein Bild von einem Markt machen und schauen, was Tegut so erfolgreich macht. Dazu haben wir einen Tegut Supermarkt in einer großen Kreisstadt besucht. Auf rund 1 200 qm hatten wir die Auswahl zwischen 20 000 Produkten, darunter 3 800 Bio-Artikel. Der Supermarkt befindet sich in einem großen Einkaufszentrum inmitten der Stadt.

Obst und Gemüse

Schon von außen lädt die Obst und Gemüse Abteilung zum Einkaufen ein. Die Ware ist extrem ordentlich und logisch einsortiert. Alle Artikel sehen super frisch aus. Man bekommt von frischen Kräutern bis hin zu Mango alles was das Herz begehrt. Besonders gut finden wir, dass Tegut einen Schwerpunkt auf die Regionalität setzt. Auch bei Produkten, die nicht aus der Region kommen, achtet Tegut auf Fairness. So haben wir beim Obst und Gemüse zahlreiche Produkte gefunden, die die gängigen Auszeichnungen für faire Bedingungen haben. Das finden wir spitze.

Frischetheke

Die Frischetheke war so verlockend, dass wir bei der Wurst zugeschlagen haben, obwohl wir gar nichts einkaufen wollten. Beim Fisch gab es eine breite Auswahl, die sehr ansprechend präsentiert wurde. Gleiches gilt für den Käse und das Fleisch. Besonders positiv fanden wir, dass die einzelnen Artikel nicht dicht gedrängt beieinander lagen, so wie es bei anderen Supermärkten oft der Fall ist. Das lässt die Theke ansprechender aussehen. Bei den Mitarbeitern hinter der Theke hat man gemerkt, dass hier wahre Profis am Werk sind. Kompetent und freundlich haben sie uns beraten. So soll es sein und so bindet man Kunden an das eigene Unternehmen.

Backstation

Das Prädikat „Klein, aber fein“ passt hier sehr gut. Die Auswahl an Broten, Brötchen und Süßstücken lässt keine Wünsch offen. Besonders ist, dass alle Artikel richtig herum in den Fächern liegen.  Das findet man bei den Backshops der anderen Supermärkte und Discounter so nicht vor. Dadurch wirkt die Backstation sehr ordentlich und passt sich ideal an das Gesamtbild des Marktes an.

Sortiment und Warenverfügbarkeit

Das Sortiment hat uns begeistert. Ob man nun Eigenmarken möchte, Bio-Produkte oder die gängigsten Marken-Artikel. Kein Wunsch bleibt offen. Uns als Pasta- und Weinliebhaber hat besonders die breite Auswahl in den beiden Warengruppen imponiert. Wie bereits beim Obst und Gemüse hervorgehoben, punktet Tegut mit Transparenz und Regionalität. Gerade in der heutigen Zeit, in der die Klimadebatte Thema Nummer 1 in den Talkshows ist, gewinnt man damit Kunden. Bei der Warenverfügbarkeit gibt es nichts zu beanstanden. Die Regale waren voll, der Kunde hatte die freie Auswahl. Tegut scheint sich vom Hacker-Angriff gut erholt zu haben.

Sauberkeit

Der tegut Supermarkt stand hervorragend da. An den Regalleisten war kein Dreck. Der Boden war einwandfrei. Wir haben uns sogar den Spaß erlaubt und oben auf den Regalen getestet, ob Staub darauf ist. Zu unserer Überraschung hat sich auf keinem einzigen Regal Staub angesetzt. Dafür höchsten Respekt an das Marktteam. Ein einziges kleines Manko gab es in dem Markt. Viele Produkte waren nicht auf Zug gezogen. Uns hat das ein wenig gestört. Doch das ist Meckern auf ganz hohem Niveau.

Kassen

Da wir uns etwas länger bei den Drogerieprodukten aufgehalten haben, konnten wir die genau beobachten, wie schnell auf Kassenschlangen reagiert wird. Hier gibt es ein großes Lob. Es wurde immer schnell reagiert, sodass der Kunde nicht lange warten muss. Als wir an der Reihe waren, hat uns die Kassiererin freundlich begrüßt und zügig unsere Ware gescannt. Raffiniert ist, dass man hinter der Kasse einen kleinen Tisch herausziehen kann, um dort seine Tasche aufzustellen. Das erleichtert das Einpacken sehr.

Fazit:

Nun verstehen wir, warum Tegut so erfolgreich ist. Der Markt stand super da. Das Obst und Gemüse und die Frischetheke sind hervorragend. Mit ihrem vielseitigen Sortiment muss sich Tegut nicht vor anderen Supermärkten verstecken. Wir kommen gerne wieder!

 

Welche Erfahrungen habt ihr mit Tegut gemacht? Bitte schreibt uns auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

Bilder: Archiv Supermarkt Inside

Serien NavigationExpansion von Tegut mit neuem “Teo Automaten- Konzept” >>

Trend

Nach Oben