real-News

Real geht, Marktkauf kommt!

Dieser Beitrag ist Teil 17 von 20 in der Serie Marktkauf

MARKTKAUF kommt nach Wolfenbüttel: EDEKA Minden-Hannover übernimmt ehemaligen Real-Standort in Wolfenbüttel

Foto: “Stadt Wolfenbüttel”
v.l.n.r): Moritz Hoppe (Expansion EDEKA Minden-Hannover), Ivica Lukanic (Bürgermeister der Stadt Wolfenbüttel), Niklas Daser (Geschäftsführer Expansion EDEKA Minden-Hannover) und Klaus Benscheidt (Baurat der Stadt Wolfenbüttel) kamen auf der Expo-Real in München zusammen und freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit und Umsetzung des Projektes.

Aus Real wird MARKTKAUF:

Die EDEKA Minden-Hannover hat den Mietvertrag für die ehemalige Real-Immobilie in Wolfenbüttel unterzeichnet. Das seit einem Jahr leerstehende SB-Warenhaus wird komplett umgebaut, optisch neu gestaltet und damit zukunftsfähig aufgestellt. Die Sanierungs- und Umbauarbeiten werden im Rahmen des bestehenden Baurechtes erfolgen. Dafür investiert EDEKA einen mittleren einstelligen Millionenbetrag. Die Eröffnung des neuen MARKTKAUF-Hauses ist aktuell für Sommer 2024 geplant. Dazu erklärt Bürgermeister Ivica Lukanic: „Ich freue mich sehr, dass diese Versorgungslücke im südlichen Stadtgebiet geschlossen wird.“ Der Standort an der Halchterschen Straße ist nicht nur für die südliche Kernstadt und Halchter von großer Bedeutung, sondern auch für die Versorgung vieler Bewohner des Landkreises wichtig.

Was haltet ihr von diesem spannenden Thema?  Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside und wie gekennzeichnet.

Content: EDEKA Minden-Hannover vom 23.10.2023

Serien Navigation<< Meilenstein für Cottbuser Lausitz-ParkDas 100 Mio. €-Projekt! “MARKTKAUF in Cottbus….” >>

Trend

Nach Oben