Werbung
Allgemein

Rewe Agenda 2020! Was steckt da hinter?

Rewe CEO Lionel Souque als Projektleiter schwingt den Taktstock.

Die Rewe Deutschland hat mittlerweile sieben der sogenannten Konzept-Märkte der Agenda 2020 eröffnet, nach der Wiedereröffnung haben die umgebauten Bestandsflächen ordentlichen Umsatzzuwachs.

Das Unternehmen arbeitet bereits seit 2016 an einem neuen Supermarkt-Konzept.

Der Fokus dieser Neukonzeption liegt noch deutlicher auf der gesamten Frische, da will man offensichtlich einen Quantensprung schaffen.

Der Begriff eines frischezentrierten Vertriebskonzepts macht nicht nur in Köln die Runde.

Des Weiteren wird an den letzten Gastronomie-Konzepten, die wir bereits in einigen großen Rewe-Centern gesehen haben, weiter gewerkelt.

Nächster Schwerpunkte sind die Veränderungen im Convenience- und Eigenproduktion-Geschäft sowie eine aufgewertete Weinabteilung. Mit diesen neuen Elementen will man weitere Vollsortimenter und Discounter auf Distanz halten.

Es sind auch weitere Premiumelemente in den Prototypen zum Einsatz gekommen.

In den sieben Testmärkten sind sämtliche freigegebenen Projekt-Innovationen eingeflossen. Als nächster Schritt werden laut Information der LZ nun einzelne der neuen Konzeptmodule  in unterschiedlichen Bestands-Märkten getestet.

Mit dieser Vorgehensweise im Testszenario fließen auch die Erfahrungen der unterschiedlichen Regionen und Kaufleute in das Projekt ein.

Ab wann der Rollout in der Fläche beginnt, bleibt abzuwarten, hier müssen im Vorfeld die Testergebnisse erst bewertet werden.

Wir gehen davon aus, dass Herr Souque mit seinem Vertriebschef Peter Maly den Rollout in 2018 mit einem Big Bang startet.

Mit dieser Vorgehensweise  besteht die Chance, die 3000 deutschen Rewe-Märkte, also den größten Unternehmensbereichs der Rewe-Group, weiter zu aktivieren.

In 2016  konnte  die Rewe im deutschen LEH wieder  mit einem Wachstum von über 5% den 1. Platz in Branche einnehmen.

In den letzten Jahren ist es den Kölnern immer wieder geglückt, durch unterschiedliche Weiterentwicklungen im Supermarkt, ein überproportionales Umsatzwachstum hinzulegen.

Wir werden uns in den nächsten Tagen einen dieser Konzept-Märkte im Rahmen einer Store-Check Reise ansehen und wieder berichten.

 

Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem neuen Rewe Konzept, dann kommentiert bitte hier…

 

 

Foto:SMI

 

 

 

 

 

 

 

Serien Navigation<< Marc Strelow vor seinem REWE-Markt.Rewe Agenda 2020! Der Rollout startet 2018! >>
Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Trend

Werbung
Nach Oben