Großflächen

Markthalle & Edeka vertreiben Real

Auf der schwäbischen Alb kam es zu einem erbitterten Duell im Lebensmitteleinzelhandel. 

Was ist passiert? Aus Real wurde Markthalle und Edeka!

Schon seit vielen Jahren betreibt Real in Balingen ein großes SB-Warenhaus. Diesen erfolgreichen Markt konnte die Metro-Tochter seinerzeit von Kriegbaum übernehmen. Jedoch war der Geschäftsbetrieb an diesem Standort durch eine Besonderheit geprägt. Denn die Filiale war durch eine Hauptstraße getrennt. Demzufolge betrieb Real auf der einen Seite der Straße das Non-Food Geschäft und auf den anderen Seite den gesamten Food-Markt. Diese Sondersituation hat aber dem Erfolg des Standortes kein Abbruch bereitet, ganz im Gegenteil, der Markt in Balingen war immer einer der erfolgreichen Standorte von Kriegbaum und dann von Real.

Dann ist das unfassbare passiert!

Die Edeka-Südwest konnte sich durch ein Husarenstück den “Real-Food-Markt” auf einen Straßenseite einkassieren. Denn der gesamte Real-Standort war in Besitz von unterschiedlichen Eigentümern. Metro konnte demzufolge nicht rechtzeitig die Mietverträge so absichern das der gesamte Standort (auf beiden Straßenseiten) dauerhaft unter Real geführt werden konnte. Das haben die pfiffigen Expansion-Manager von Edeka schnell geschnallt und haben wie alte Seeräuber sich den Real-Food-Markt gekapert, einfach unfassbar.

Was ist daraus geworden?

Edeka Koch hat auf dem Standort des alten Real-Marktes (linke Straßenseite) vor knapp einem Jahr einen sehr schönen Supermarkt am 5.12.2019 eröffnet. Nach harten Verhandlungen und extremen Auseinandersetzungen ist es der Edeka gelungen den alten Real-Food-Markt in einen modernen neuen 2000qm großen Edeka Markt umzuwandeln. Somit konnte die erfolgreiche Kaufmannsfamilie Edeka-Koch zügig weiter expandieren.

Markthalle hat gerettet was zu retten war

Allerdings konnte das Team von Real einen Totalverlust in Balingen vermeiden. Denn den Großflächen-Profis ist es gelungen den alten Real Non-Food-Markt (rechte Straßenseite) umzuwandeln zu einem sehr schönen  3000 qm großen SB-Warenhaus. Dieser Markt wurde Anfang 2019 unter der neuen Flagge von Markthalle eröffnet.

Moderne Markthalle und Edeka in direkter Nachbarschaft

Die Markthalle von Real in Balingen ist einfach gelungen. Ein tolles Marktkonzept das wohl aus rechtlichen Gründen etwas Non-Foodlastig in Balingen ist, aber den noch durch hervorragende Frischebereiche besticht, ein sehr gelungener Markt

Der moderne Edeka-Markt Koch auf der anderen Straßenseite präsentiert sich auf dem sehr guten Niveau der privaten Kaufleute der Edeka-Südwest.

Hier geht es direkt zu unserem Store-Check bei Edeka Koch….

Die Kunden in Balingen sind die Gewinner…

Zwei tolle Handelskonzepte stehen den Kunden an einem Standort zur Auswahl, da kann sich die Kundschaft jederzeit das passende Aussuchen.

Jedoch ist für uns eine Frage noch ungeklärt, wie wird sich wohl der gesamte Standort entwickeln wenn Kaufland die Markthalle übernimmt.

Was haltet ihr von dieser Handelsposse? Bitte kommentiert hier oder bei uns auf Facebook.

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< Real-Liste: Kaufland macht power, 13 Märkte werden jetzt umgeflaggtSCP und Kaufland fackeln nicht lange! Real geht… >>

Trend

To Top