real-News

Real-Deal: SCP gibt 34 Standorte ab, aber an wen?

„Tafelsilber“ im Real-Deal bleibt jedoch in der Familie.

Die SCP-Gruppe ist und war seit über einem Jahr alleiniger Eigentümerin des Real-Retail-Geschäfts sowie aller Real-Konzerngesellschaften. Zur Erläuterung: Die SCP-Gruppe ist eine Investmentgesellschaft, die auf skalierbare, vermögensstarke Möglichkeiten in Europa mit Fokus auf Gewerbeimmobilien abzielt. Das Unternehmen baut marktführende Betriebsplattformen auf.

Zum Hintergrund: 

Nach langem Verhandeln und  zunächst noch mit einem anderen Bieter – hatte sich Metro mit dem Konsortium um den Investor SCP Group auf den Verkauf der kriselnden SB-Warenhaus-Kette Real mit rund 34.000 Beschäftigten und 276 Märkten verständigt. Dass weder X-Bricks noch die dahinter stehende SCP vom Namen her russisch anmuten dürfte, ist kein Zufall. Auch bei seinen anderen Unternehmungen in Europa agierte der russische Oligarch zuletzt unter westlichen Namen.

So etwa bei der in Luxemburg registrierten weltweit aktiven Investmentgesellschaft Redline Capital. Bei diesem Unternehmen ist Jewtuschenkows Tochter Tatjana im Investmentkomitee. Und auch beim Real-Käufer SCP mit Sitz in Luxemburg, an dessen Spitze als Verwaltungsratspräsident das zweite Kind des Oligarchen, Felix Jewtuschenkow, sitzt. Dessen Mutter, Jewtuschenkows Ehefrau Natalia, sitzt wiederum im Aufsichtsrat der ebenfalls in Luxemburg registrierten East West United Bank. Die wie SCP (kurz für Sistema Capital Partners) ebenfalls zum börsenregistrierten russischen Sistema-Konglomerat gehört. Zusammen mit seinem Sohn Felix hält Jewtuschenkow daran mehr als 64 Prozent.

Immobilien im Wert von mehreren Milliarden Euro

Ein gutes Jahr, nachdem die Beteiligungsgesellschaft SCP von der Metro AG die Kontrolle über den SB-Warenhaus-Betreiber Real erlangt hat. Reicht das Unternehmen auch schon 34 Immobilien im Wert von einer Milliarde Euro an den Partner X+Bricks weiter. Bei dem Paket handelt es sich um einen Teil der 65 Standorte, deren Immobilien SCP von Metro mit dem operativen Real-Geschäft mit erworben hatte. Das Portfolio umfasst viele „Perlen“ unter den Real- Standorten. Diesen sollen einen durchschnittlichen Wert von ca. je 30 Millionen Euro haben. SCP konnte einige dieser Standorte an Edeka, Kaufland und Globus auf lange Sicht vermieten. 43 der SCP- Standorte sind hier so offensichtlich gesichert. Auch sollen einzelne Standorte in die Schwarz- Gruppe übernommen werden, sowie bei Globus und Edeka.

X + Bricks macht die Deals

Die SCP Gruppe hatte weitere Standorte an Immobilienentwickler auch außerhalb der Retail-Szene verkauft. Der Deal mit X + Bricks unterscheidet sich jedoch darin, dass der Käufer nicht nur ein SCP- Partner ist. Nach Angaben des luxemburgischen Handelsregister sind Wladimir Jewtuschenkow und sein Sohn Felix die wirtschaftlichen Eigentümer des von Sascha Wilhelm geführten Immobilienunternehmens.

Von X + Bricks wird Sascha Wilhelm als Gründer benannt, es sind auch weitere Investoren beteiligt. Im Geschäftsbericht Sistema vom Gründer Wladimir Jewtuschekow wird deutlich, dass SCP im letzten Jahr durch die Übernahme von Real und zur Entwicklung des gesamten X+Bricks Portfolio bei privaten, wie auch bei institutionellen Investoren 476 Millionen Euro eingeworben hat. Der Gründer hat hier den vorherrschenden Einfluss.

E-Center im Stern-Center Potsdam

Börsengang für X+ Bricks?

In einer Mitteilung heisst es, dass durch und mit der Unterstützung des Gesellschafters X+Bricks aktuell prüfe, welche strategischen Optionen der geplanten Akquisition möglich sind. Hier kann ein Börsengang eine gute Option für X+ Bricks sein.

Man darf gespannt sein, wie der Frontmann Sascha Wilhelm seine Position als eine führende Plattform für lebensmittelgeankerte Immobilien im Bundesgebiet und Europa, unterstreichen wird.

Bitte schreibt uns indes eure Meinung zu diesem Thema auf Supermarkt Inside oder bei Facebook und meldet euch gleich auf der Startseite zum unserem kostenlosen Report  an!

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< Real-Deal: Kaufland hat es geschafft – Rügen ist live!Endspurt im Real-Deal… >>

Trend

To Top