real-News

Real-Deal: X+Bricks schlägt erneut zu!

X+Bricks bekommt Immobilien der Real SB-Warenhäuser in Milliardenhöhe!

X+Bricks der SCP Group nahe Immobilien Investor unterzeichnet eine Vereinbarung mit dem heutigen Real-Eigner SCP Group. Das Unternehmen bekommt somit eine große Anzahl an Immobilien der ehemaligen Metro-Tochter Real. Der Investor will sich demzufolge Immobilien von Real im Wert von rund einer Milliarde Euro sichern. X+Bricks habe laut Insider eine entsprechende Vereinbarung mit dem Real-Eigner SCP Group unterzeichnet.

Das Portfolios von X+Bricks liegt jetzt bei mehr als zwei Milliarden

Sobald die Transaktion abgeschlossen ist werde sich der Gesamtwert des Portfolios von X+Bricks auf mehr als zwei Milliarden Euro anwachsen. Der neue SCP Immo-Deal umfasse jedoch ein Portfolio von 34 Real-Immobilien mit einer Gesamtmietfläche von rund 425.000 Quadratmetern, die sich maßgeblich im Westen von Deutschland befinden. Die Details der Transaktion sind bis heute nicht bekannt. X+Bricks prüft offensichtlich zur Zeit wie der Deal bestmöglich abgeschlossen werden kann. Der agile X-Bricks CEO Sacha Wilhelm hat vor einigen Jahren den Mega-Real-Deal mit der SCP, Metro, Real, Globus, Edeka und Kaufland eingefädelt. Jetzt fahren die Macher eine gigantische Ernte ein!

Hintergründe:

Die SCP Group ist schon lange eine großer Nummer im LEH. Gemeinsam mit x+bricks haben sie den Deal mit der Supermarktkette Real über die Bühne gebracht. Während der Verhandlungen trat das deutsch-russische Konsortium als eigenständige und strategische Partner auf. Doch anscheinend geht ihre Zusammenarbeit über eine “normale” Partnerschaft hinaus. Während die russische SCP Group mit Sitz in Luxemburg auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken kann, ist x+bricks aus Frankfurt gerade mal etwas mehr als 3 Jahre alt. Doch ebenfalls sehr erfolgreich in der Branche. Beide Gesellschaften arbeiteten mit Metro/Real den Kaufvertrag für die insgesamt 276 Real-Standorte aus. Damit beherrschten sie über viele Monate hinweg die Schlagzeilen in der LEH-Branche. Während x+bricks sich noch vor einiger Zeit eine private und eigenständige Immobilienfirma mit SCP als Partner nannte, scheint sich nun doch einiges geändert zu haben. Wie bekannt wurde, mischen einige hochrangige SCP Manager in der x+bricks Chef-Etage kräftig mit.

Kaufland, Edeka, Globus und co kommen zum Zug!

Die komplette Real-Liste: 16 x Globus & 92 x Kaufland!

Real-Deal: 51 Real-Standorte darf die Edeka jetzt einkassieren

Ist die russisch-deutsche Zusammenarbeit auf Augenhöhe?

Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

Bilder: Archiv Supermarkt Inside

 

 

Serien Navigation<< Real-Deal: 50. SB-Warenhaus von Globus am NetzEdeka will Geld für den Real-Deal! >>

Trend

To Top